SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Beiträge zum Stichwort ‘Bundestrainer’

München, Sheffield, Heerenveen, Groningen

Thursday, March 3rd, 2011 Under: Short Track
DESGphotoSo langsam nähert sich die Saison 2010/2011 ihrem Höhepunkt und damit auch ihrem Ende.

Für die Shorttracker und Eisschnellläufer finden fast zeitgleich die Weltmeisterschaften statt. In Deutschland stehen natürlich die Eisschnellläufer im Mittelpunkt, schließlich gibt es eine Heim-WM mit vielen Medaillenchancen.

Doch chancenlos sind auch die Shorttracker in Sheffield nicht, die letzten beiden Weltcups in Moskau und Dresen brachten insbesondere in den Staffeln sensationelle Ergebnisse, in Moskau siegten die niederländischen Herren in Dresden dann die Deutschen. Auch Robert Seifert und Paul Herrmann zeigten zuletzt Leistungen in der absoluten Weltspitze. Der neue Bundestrainer Mike Kooreman nominierte nun Bianca Walter, Julia ... [mehr]

JWM 2011: Europas Junioren zurück in der Weltspitze

Sunday, February 27th, 2011 Under: Short Track
DESGphotoDie Junioren-Weltmeisterschaften im Shorttrack in Italien gingen mit einigen bemerkenswerten Ergebnissen zu Ende. Hier eine Zusammenfassung von Maos Heatbox.

Der europäische Shorttrack ist nicht nur bei den »Großen«, sondern auch bei den Junioren zurück an der Weltspitze. Junioren-Weltmeister der Staffeln: Italien und Frankreich. Die Mehrkampf-WM-Titel gingen aber nach Südkorea: Cheon Hee-Jung gewann bei den Juniorinnen vor Ahn Se-Jung (beide Südkorea) und Martina Valcepina (Italien). Bei den Jungs siegte Seo Yi-Ra vor Jack Whelbourne (Großbritannien) und Wu Dajing (China). Beste Deutsche waren in Courmayeur Monika Heller (Grafing) als 28. sowie Christoph Schubert (Dresden) auf Platz ... [mehr]

Aika Klein: “Ja, ich will nochmal angreifen!”

Sunday, February 20th, 2011 Under: Short Track

Aika KleinIn unserem gestrigen Gespräch durften wir es noch nicht veröffentlichen, nun hat Aika Klein die Freigabe erteilt. Hier der Text, den Maos Heatbox uns freundlicherweise zur Verfügung stellte.

Gemunkelt wurde es schon eine Weile, nachdem bekanntgeworden war, dass Aika Klein nicht nur zum Vergnügen mit der Mannschaft trainiert, sondern auch die harten Trainingseinheiten von Neu-Bundestrainer Michael Kooreman voll mit bestreitet: Kommt Aika Klein zurück? »Ich will der Mannschaft helfen«, hatte es die 28-jährige bisher kommentiert. Ist ja auch nicht falsch, aber es steckt mehr dahinter. Nachdem sie beim Weltcup in Dresden nicht zu den offiziell verabschiedeten Auswahlläufern gehörte, ging ... [mehr]

Weltcup Dresden: Gut gerüstet und heiß auf Eis

Tuesday, February 15th, 2011 Under: Short Track
DESGphotoShorttrack-Fans können sich auf ein großartiges Weltcup-Finale von Freitag bis Sonntag in Dresden freuen. Auf einer Pressekonferenz präsentierten sich die Organisatoren gut gerüstet, das Trainergespann bescheinigt der deutschen Mannschaft eine gute Entwicklung, und die Aktiven sind heiß aufs Eis und freuen sich auf die tolle Dresdner Rennatmosphäre.

Hier eine Zusammenfassung der Pressekonferenz von Maos Heatbox.

Sven Mania: Gute Voraussetzungen für schnelles Eis

Sven Mania, Betriebsleiter Sportstätten- und Bäderbetrieb Dresden: Aus den vergangenen Jahren wissen wir aus den Reaktionen ausländischer Sportler, dass sie gern in Dresden waren. Wir wollen unseren Anteil bringen, um diesen guten Ruf zu halten und ... [mehr]

Mehrkampf-WM in Calgary

Saturday, February 12th, 2011 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoAm Samstag und Sonntag findet in Calgary die Eisschnelllauf Weltmeisterschaft im Mehrkampf statt. Für die DESG gehen mit Isabell Ost, Stephanie Beckert und Robert Lehmann drei Athleten an den Start. Medaillenchancen haben die deutschen Läufer nicht, mit Ausnahme von Stephanie Beckert auch keine realistischen Aussichten auf einen Top-Ten Platz. Der Erfurter Robert Lehmann wird nach 2008 (Platz 16) und 2009 (Platz 13) zum dritten Mal die deutschen Farben vertreten. Den Startplatz sicherte sich der 27jährige bei den Europameisterschaften in Collalbo, wo es zu einer öffentlichen Auseinandersetzung zwischen Bundestrainer und dem Herren-Mehrkampfteam kam. Das die Auswirkungen dieser katastrophalen Außendarstellung... [mehr]

Sieben deutsche Junioren nach Courmayeur

Saturday, January 29th, 2011 Under: Short Track
DESGphotoOhne ganz große Überraschungen endete in München die Ausscheidung im Shorttrack für die Junioren-WM.  Das insbesondere bei den Jungen die jüngeren Athleten eine Chance auf die Qualifikation haben, das hatte sich bereits im Saisonverlauf angedeutet.

Der 16jährige Christoph Schubert sorgte bereits vor Jahresfrist für die beste deutsche Platzierung bei der Junioren-WM in Taipei. Auch in diesem Jahr zählt der Dresdner bei den B-Junioren zur europäischen Spitze. Die Qualifikation in München beendete die derzeit größte Nachwuchshoffnung auf Platz 1.

Damit ist Christoph keineswegs der Youngster im deutschen Team für die Junioren-Weltmeisterschaften vom 25. bis 27. Februar in ... [mehr]

Claudia Pechstein – Das Ende der Sperre naht

Friday, January 14th, 2011 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoAlles hat ein Ende! So auch die Sperre der wegen auffälliger Blutwerte zur Untätigkeit verdammten Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, welche am 08. Februar ausläuft. Bereits schon vier Tage später wird die Berlinerin wieder in das internationale Wettkampfgeschehen eingreifen, um sich noch die Qualifikation für die im März stattfindende Einzelstrecken-WM in Inzell zu sichern.

Viele Möglichkeiten bleiben der Berlinerin nicht die Normzeit von 4:15min über 3.000m für die Teilnahme am Weltcup in Salt-Lake City zu laufen, um sich hierbei für die WM noch zu qualifizieren. Im Rahmen eines internationalen Wettkampfes in Erfurt, der parallel zu den Allround-Weltmeisterschaften in Calgary stattfindet, wird ... [mehr]

Diktatur sollte man niemals sagen

Saturday, January 8th, 2011 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoFür einen Paukenschlag sorgte gestern abseits des Eises der Eischnelllauf Bundetrainer Markus Eicher. Im Vorfeld der Europameisterschaft äußerte sich der Bayer über die Herren im Mehrkampfteam. Wir hatten gestern darüber berichtet. Hier noch einmal einige Kernaussagen: “So wie bish­er un­ter Bart Schouten kon­nte es nicht weit­erge­hen. Wir haben in gewiss­er Weise die Dik­ta­tur in den Train­ings­abläufen wied­er einge­führt. Un­ter dem Nied­er­län­der haben sich es einige  zu be­quem ein­gerichtet. Die Sportler haben durch Bun­de­spol­izei und Bun­deswehr op­ti­male Be­din­gun­gen, da muss man ein­fach er­warten das alle voll mitzie­hen. Wir haben zum Beispiel mehrere Wochen gere­det, dass wir von je­dem Kad­er- Ath­leten... [mehr]

Shorttrack Time Trials enden mit Überraschung

Friday, January 7th, 2011 Under: Short Track
DESGphotoDie DESG nominierte heute in einer Pressekonferenz die deutschen Starter für die Europameisterschaft im Shorttrack in Heerenveen am nächsten Wochenende (14.-16.01.2011). Es wurden sowohl die bisherigen Saisonleistungen für die Nominierung herangezogen, als auch die Ergebnisse der “Time Trials”. Diese Trials fanden von Mittwoch bis Freitag in Dresden statt, dabei wurden jeweils zweimal die 1000 Meter und 500 Meter im Kampf gegen die Uhr gelaufen. Für die Staffelnominierung fand zudem am Freitag Früh ein Rennen statt, dass eine Staffel simulieren soll. Dazu musste jeder der Läufer jeweils acht Mal eine Runde laufen mit je nur 45 Sekunden Pause.

In den Einzelentscheidungen ... [mehr]

Eisschnelllauf Europameisterschaft ohne Stephanie Beckert

Sunday, January 2nd, 2011 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoDer Neujahrslauf in Erfurt hatte in diesem Jahr auf Grund der EM-Ausscheidung eine besondere Bedeutung für die deutschen Allrounder. In zwei Testrennen über 500 und 1500 Meter zusammen in der Addition mit der besten Weltcupzeit über 3000 bzw. 5000 Meter wurden drei Damen und zwei Herren ermittelt, die bei den Europameisterschaften in Collalbo die DESG-Farben vertreten.

Die eigentlich vorqualifizierte Stephanie Beckert musste aus Verletzungsgründen ihren Start in Italien absagen. Nachdem die Erfurterin bereits zu Saisonbeginn mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte und auch auf das Trainingslager in Südafrika verzichten musste, gab es nun bei der Ausscheidung in Erfurt erneut Rückenprobleme. “Sie ... [mehr]