SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Weltcupstand

Der Weltcup wird seit der Saison 1985/86 ausgetragen. Hierbei finden verschiedene Wettkämpfe an unterschiedlichen Orten der Welt statt. Nach einem durch die ISU festgelegten Regelwerk erhalten die Athleten für Platzierungen im Weltcup auf den jeweiligen Strecken Punkte. Diese Punkte werden zusammengerechnet und bestimmen die Sieger des Grand World Cup der jeweiligen Saison. Die Weltcup-Gesamtsieger werden auf verschiedenen Strecken ermittelt:

Strecken seit Beginn des Weltcups 1985/86

  • 500m für Männer und Frauen
  • 1000m für Männer und Frauen
  • 1500m für Männer und Frauen
  • 3000/5000m nur für Frauen
  • 5000/10.000m nur für Männer

Streckenänderungen im Laufe der Jahre

  • 100m von der Saison 2002/03 bis Saison 2008/09
  • Team Pursuit seit der Saison 2004/05
  • Massenstart seit der Saison 2011/12
  • Team Sprint seit der Saison 2015/16

Im Laufe seiner Geschichte wurde das Regelwerk, aber auch die gelaufenen Strecken mehrfach geändert. So war es in den Anfangsjahren des Weltcups auch üblich, dass Männer und Frauen die Weltcuprennen auf verschiedenen Bahnen durchführten. Dies änderte sich erst in den 90er Jahren mit der generellen Zusammenlegung. Aber auch die gelaufenen Strecken variierten im Laufe der Zeit. Seit der Saison 2015/16 werden zudem spezielle Junioren- und Neo-Senioren Weltcups durchgeführt.

Beispiele zur Nutzung:

>