Speed Skating Competition Manager – Beta Tester gesucht

Autor: SSN Samstag, Mai 13th, 2017 Nicht kommentiert Unter: SpeedSkatingNews.info

Auch wenn der Winter vorüber ist und sicherlich die wenigsten bereits an die Wettkämpfe der kommenden Saison denken, geht doch die Arbeit bei SSN weiter.

In Gesprächen der letzten Saison haben einige Trainer und Wettkampforganisatoren den Wunsch geäußert ein praktisches und einfach zu bedienendes Werkzeug zu haben, um Meldelisten für Wettkämpfe zu generieren. Wir haben uns dieses Themas einfach angenommen und den „Speed Skating Competition Manager – SSCM“ entwickelt (ein einfacher Name fiel mir leider nicht ein – aber wir sind offen für Vorschläge aller Art).

Die erste Version ist jetzt soweit fertig, dass sie getestet werden kann. Hierzu erbitten wir Eure Hilfe. Es geht im BETA-Test nicht nur darum Fehler zu finden, sondern das SSCM so einfach wie möglich zu gestalten und Eure Anforderungen und Wünsche zu berücksichtigen.

Aber was ist der SSCM eigentlich? Einfach ausgedrückt ist es ein Programm, das die gesamte Palette an Aufgaben der Wettkmapfvorbereitung abdecken soll. Es wird über den Webbrowser aufgerufen und ist somit immer und überall nutzbar. Es richtet sich an drei unterschiedliche Zielgruppen (Rollen) und soll deren Arbeit, im Zuge der Wettkampfvorbereitung erleichtern:

  1. Organisatoren von Wettkämpfen – machen in der Regel eine Ausschreibung zu einem Wettkampf. Danach haben die Trainer die Möglichkeit ihre Sportler anzumelden. Dies erfolgt über zahlreiche Wege – von der Email bis hin zu Telefon, Fax oder Rauchzeichen. „Interessant“ wird es, wenn nachträglich Änderungen erfolgen…
    Der SSCM ermöglicht den Organisatoren ihre Ausschreibungen jetzt online vorzunehmen. Hierzu werden die Wettkämpfe, die zu laufenden Strecken, die Freigabe der Altersklassen etc. online erstellt.
    Trainer oder Teammanager können sich nun zu diesen Wettkämpfen registrieren bzw. anmelden. Sobald Änderungen im Wettkampf erfolgen (z.B. bei Streckenänderungen etc.) werden alle registrierten Trainer automatisch informiert.
    Wenn die Registrierungsphase zu einem Wettkampf beendet ist (in der Regel am Tag der Auslosung), kann der Organisator die Meldelisten einfach und bequem als (richtige) Excel Datei herunterladen, um sie als Basis der Auslosung oder für die Zeitmessung zu nutzen.
  2. Trainer & Team Manager – melden über den SSCM ihre Sportler an. Hierzu sind lediglich zwei Schritte notwendig. Auswählen eines Wettkampfes, der durch die Organisatoren (1) angelegt wurde und Zuweisen der Sportler zu den Strecken des Wettkampfes.
    Damit die betreuten Sportler nicht jedes mal neu angelegt werden müssen, merkt sich das SSCM die Sportler, welche durch einen Trainer betreut werden. Beim ersten Anlegen bzw. Auswählen eines Sportlers wird auf den Datenbestand von SpeedSkatingNews zurückgegriffen. Dies erspart zum einen Zeit und minimiert die (häufigen) Fehler bei Schreibweisen und/oder Geburtstagen.
    Eine Meldung eines Sportlers kann jederzeit über den SSCM auch geändert werden. Somit entfallen die ganzen Emails und Telefonate.
  3. Sprecher & Statistiker & Journalisten – die Arbeit als Sprecher, Statistiker oder Journalist ist manchmal gar nicht so einfach. Mühsam muss man sich die notwendigen Statistiken zusammen sammeln. Der SSCM unterstützt auch hier. Durch den Zugriff auf die Datenbank von SpeedSkatingNews.info können Statistiken (Bestzeiten, Rekorde etc.) komfortabel erstellt werden und als Excel exportiert werden.
    Hinweis: das Statistik Modul ist derzeit noch nicht aktiv und befindet sich noch in der Entwicklung

Die Liste von Ideen für die weitere Entwicklung ist recht umfangreich. So wird (bis zum Saisonstart) die Möglichkeit bestehen eine Auslosung durchzuführen und auch Schnittstellen zu den verschiedenen Zeitmesseinrichtungen soll es geben. Letzteres wird jedoch sicherlich nur auf Anfrage und auch nicht ganz kostenfrei stattfinden können.

Was wir heute suchen sind Beta-Tester, die sich den SSCM im Detail anschauen, testen und Feedback geben. Wir richten uns dabei ganz speziell an Trainer und Veranstalter, die uns hierbei unterstützen wollen, um das Programm so zu professionalisieren, so dass sie es ab der kommenden Saison einsetzen und nutzen können und wollen. Wenn Sie Interesse haben am BETA-Test aktiv teilzunehmen, bitten wir Sie sich nachfolgend zu registrieren. Sie erhalten dann den Zugangslink.

Anmeldung zum SSCM BETA-Test


Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Das Team von SSN

Kommentare sind geschlossen.