SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Olympia-Team nominiert

Autor: DESG Tuesday, January 23rd, 2018 Nicht kommentiert Unter: Eisschnelllauf

Die olympischen Würfel für die deutschen Eisschnellläufer und Shorttracker sind gefallen. Der DOSB nominierte elf Sporter der DESG. Dabei orientierte sich der nationale Verband an den Vorschlägen der Deutschen Eisschnelllauf Gemeinschaft. Fünf Damen (Claudia Pechstein, Roxanne Dufter, Judith Dannhauer, Gabi Hirschbichler Michelle Uhrig) reisen nach Korea. Die vier Herren sind: Nico Ihle, Patrick Beckert, Moritz Geisreiter, Joel Dufter. Ebenfalls erwartet war, dass die beiden Dresdner Kurvenflitzerinnen Anna Seidel und Bianca Walter auf der “kleinen Bahn” von Gangneung zum Einsatz kommen. Für die Geschwister Dufter, Uhrig, Walter wird der Traum einer olympischen Premiere Wirklichkeit. Claudia Pechstein erlebt ihre siebten Winterspiele. Zwölf Betreuer um Mannschaftsleiter Robert Bartko, die Trainer, Physiotherapeuten, der Arzt und das technische Personal begleiten die Sportler. Am 10. Februar beginnen die Wettkämpfe in Asien.

Den Medien standen die deutschen Eisschnellläufer im Rahmen des Weltcups in Erfurt auf sympathische Weise zur Verfügung. Die Aktiven wechselten ca. alle 20 Minuten die Tische der Journalisten, um möglichsten vielen Rede und Antwort zu stehen. Insgesamt zwei Dutzend Presse-Vertreter nutzten die Gelegenheit, um Statements und O-Töne zu sammeln. TV-Reporter ebenso wie Rundfunk-Journalisten und die schreibende Zunft. “Jetzt gibt es keine Geheimnisse mehr”, grinste ein Kiebitz des regen Informationsaustausches.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.