SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Matthias Kulik neuer Sportdirektor

Autor: DESG Montag, November 5th, 2018 Nicht kommentiert Unter: Eisschnelllauf
DESGphoto Matthias Kulik DESGphoto / L. Hagen

Auch die Suche nach einem neuen DESG-Sportdirektor ist beendet. Am letzten Tag der Meisterschaften in Inzell präsentierte der Verband Matthias Kulik (34) in dieser wichtigen Position. Der Münchner hat sportliche Wurzeln, sowohl im Eisschnelllauf wie auch im Short Track. Seit 2008 ist Kulik für die DESG tätig: als Leistungssportreferent Shorttrack. Während dieser Zeit erwarb er an der Trainerakademie Köln das Trainerdiplom des DOSB und studierte im Anschluss Internationales Management. Kulik: „Die DESG befindet sich weiterhin im mehrjährigen Prozess der Neuausrichtung. Dabei gilt der kurzfristige Fokus den Olympischen Spielen in Peking 2022, jedoch liegt vor allem das mittel- und langfristige Hauptaugenmerk auf der Entwicklung unserer perspektivreichsten Athleten in Richtung 2026 und darüber hinaus.“

DESG-Präsidentin Stefanie Teeuwen betont, wie zügig man doch inmitten der ganzen sportpolitischen Herausforderungen die Stelle wieder besetzen konnte. Unter vielen internen wie externen Bewerbungen fiel nach intensiven Gesprächen die Wahl auf Matthias Kulik, der durch seine lange Verbandszugehörigkeit wichtige Voraussetzungen mitbrachte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.