SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Jenny Wolf heiratete im Gut Liebenberg

Autor: Dirk Gundel Saturday, January 8th, 2011 Nicht kommentiert Unter: Eisschnelllauf

Die Eisschnelllauf Weltmeisterin Jenny Wolf hat am Samstag im Schloß und Gut Liebenberg in einer bewegenden Zeremonie ihren langjährigen Lebensgefährten Oliver Lotze geheiratet. Die Berlinerin heiratete in einem silbern-glänzenden Kleid und erhielt gelbe Rosen als Hochzeitsstrauß. Bei ihrer Trauung waren viele Weggefährten wie Monique Angermüller, viele Kampfrichter aus Berlin oder ihr ehemaliger Trainer Uwe Hüttenrauch ebenso anwesend, wie das fast geschlossene Panzerbataillon, in dem Oliver Lotze seinen Dienst versieht.

Für die Pazifistin Jenny Wolf stand nach der Hochzeit gleich eine “böse Überraschung” bevor, zusammen mit ihrem Mann musste die Olympiazweite zwei Panzerkettenglieder zusammenschweißen. Beim Verlassen des Hochzeitssaales mussten beide ein gemischtes Spalier aus Waffen- und Kufenträgern durchlaufen.

Oliver Lotze war früher selbst sportlich aktiv und spielte beim BFC Dynamo in Berlin Fußball. Die Verbindung des Offiziers mit der als Pazifistin bekannten Athleten hatte wegen dieser Gegensätzlichkeit schon für einiges Aufsehen gesorgt.

Viel Zeit zum Feiern bleibt den Beiden nicht, denn Jenny befindet sich bereits in der Vorbereitung auf die Sprint-WM. In einem kurzen Statement sagte Jenny: “Ich war total überrascht, dass so viele Freunde, das Panzerregiment und Vereinsmitglieder vor der Kirche warteten. Ich muss das alles noch verarbeiten, es war eine totale Überraschung.”

Bleibt noch die Frage unter welchen Namen Jenny Wolf künftig auf Medaillenjagd gehen wird. Die Antwort darauf lautet: Jenny Wolf.

www.speedskatingnews.info sagt “Herzlichen Glückwunsch” und wünscht Jenny und Oliver ein schönes und hoffentlich langes gemeinsames Leben.

Comments are closed.