SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Deutsche Shorttracker erreichen Viertelfinale

Autor: Redaktion Saturday, January 11th, 2003 Nicht kommentiert Unter: Eisschnelllauf

Auch am zweiten der Junioren-Weltmeisterschaften in Budapest blieb den deutschen Shorttrackern der groβe Durchbruch verwehrt. Zwar erreichten Tina Grassow (Platz 11), Christin Priebst (Platz 13) und Thomas Bauer (Platz 13) das Viertelfinale über 500 Meter, scheiterten dann aber am Halbfinaleinzug.

Für Sascha Hofmann und Paul Herrmann blieben am Ende die Ränge 28 und 29. Sie scheiterten zwar am Viertelfinaleinzug, waren aber immer noch im ersten Drittel des Teilnehmerfeldes platziert.

Bis auf die Chinesen ist die komplette Weltelite in Budapest am Start. Auch am zweiten Tag überragten die Athleten aus Südkorea, BYUN , Chun-Sa und LEE , Hon-Suk sicherten sich jeweils ihren zweiten Erfolg.

Die deutsche Herrenstaffel scheiterte nach einer Disqualifikation bereits im Viertelfinale. Die deutschen Damen hatten keine Staffel am Start.

Comments are closed.