SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Claudia Pechstein – Das Ende der Sperre naht

Autor: SSN Friday, January 14th, 2011 Nicht kommentiert Unter: Eisschnelllauf
DESGphoto Claudia Pechstein DESGphoto / L. Hagen

Alles hat ein Ende! So auch die Sperre der wegen auffälliger Blutwerte zur Untätigkeit verdammten Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, welche am 08. Februar ausläuft. Bereits schon vier Tage später wird die Berlinerin wieder in das internationale Wettkampfgeschehen eingreifen, um sich noch die Qualifikation für die im März stattfindende Einzelstrecken-WM in Inzell zu sichern.

Viele Möglichkeiten bleiben der Berlinerin nicht die Normzeit von 4:15min über 3.000m für die Teilnahme am Weltcup in Salt-Lake City zu laufen, um sich hierbei für die WM noch zu qualifizieren. Im Rahmen eines internationalen Wettkampfes in Erfurt, der parallel zu den Allround-Weltmeisterschaften in Calgary stattfindet, wird Claudia Pechstein wieder an den Start gehen. Bundestrainer Markus Eicher bestätigte indes, dass Claudia Pechstein am Samstag , den 12.02.2011 über 3.000m und 1.500m laufen wird.

Dass sie das Zeug dazu hat, nach der unfreiwilligen zweijährigen Auszeit noch einmal ganz vorne mitlaufen zu können, trauen ihr viele Beobachter zu – nicht nur sie sich selbst und ihr langjähriger Heimtrainer Achim Franke. Kürzlich gelaufene Trainingszeiten ließen aufhorchen und auf ein fulminantes Comeback der 38-jährigen hoffen.

SpeedSkatingNews.info wird am 12.02. in Erfurt vor Ort sein um zu berichten.

Comments are closed.