SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Cindy Klassen holt sich Sprinttitel in Kanada

Autor: Redaktion Saturday, January 4th, 2003 Nicht kommentiert Unter: Eisschnelllauf

Die beste Allrounderin der ersten Saisonhälfte die Kanadierin Cindy Klassen sicherte sich in Calgary den nationalen Sprinttitel. Mit 153,150 Punkten (38,59/1.16,01/38,77/1.15,57) siegte sie deutlich vor Shannon Rempel 154,735 und Kim Weger 156,005.

Catriona Le May-Doan gewann beide 500 Meter Strecken (38,03 und 37,66) und deutete am zweiten Tag aufsteigende Form an. Über 1000 Meter gab Catriona nach 600 Meter am ersten Tag auf und startete am zweiten Tag nicht.

Bei den Herren dominierte Mike Ireland den ersten Tag (35,27/1.09,32) und Jeremy Wotherspoon mit hervorragenden 34,52 und 1.08,52 den zweiten Tag. Wotherspoon startete am ersten Tag nicht, Ireland nach Erkrankung am zweiten Tag nicht. So sicherte sich etwas überraschend Brock Miron den Titel vor Eric Brisson und James Monson.

Comments are closed.