SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Archiv fürDecember, 2015

Ted-Jan Bloemen verletzt

Friday, December 4th, 2015 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoFür Ted-Jan Bloemen ist die Saison vielleicht schon vorbei. Der Kanadier, der seit dem letzten Weltcup in Salt Lake City Weltrekordhalter über die zehn Kilometer ist, verletzte sich beim Warmup für das Team Pursuit beim 3. Eisschnelllauf Weltcup in Inzell schwer.

Ein kanadischer Teamkollege kollidierte beim Training für den anstehenden Team Pursuit Lauf mit ihm und verletzte diesen mit der Kufe in dessen Bein. Die Wunde blutete stark und hinterließ eine rote Spur auf dem Eis. Der verunglückte Läufer wurde daraufhin in das Krankenhaus in Traunstein transportiert.

Sein Trainer Bart Schouten kommentierte die Situation so: “Er wird für eine lange ... [mehr]

Fünf Weltrekorde in einer Woche

Tuesday, December 1st, 2015 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoDas war ein Rekord fast für die Ewigkeit: innerhalb von einer Woche stellten die amerikanischen “Skating Sisters” Brittany Bowe und Heather Richardson-Berg­sma bei den ersten beiden Weltcup-Meetings fünf Weltrekorde auf. Mit Zeiten, von denen die meisten männlichen Eisschnellläufer träumen.

Bowe (27) holte sich in Salt Lake City in 1:12,18 Minuten die 1000- m-Best­marke zurück, die sie in Calgary in einem Highspeed-Spektakel an Richardson-Bergsma (26) verloren hatte. Erst drückte Bowe ihren eigenen, ein Jahr alten Rekord: von 1:12,58 auf 1:12,54 Minuten. Fünf Minuten später war die Lands­frau um einen Wimpernschlag schneller: 1:12,51. Das motivierte Bowe einen Tag später so, dass ... [mehr]