SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Archiv fürJuly, 2002

Rücktritte

Wednesday, July 31st, 2002 Under: Eisschnelllauf

Die nach einer olympischen Saison üblichen Rücktritte vom Leistungssport blieben in Deutschland fast gänzlich aus.

Neben Marion Wohlrab (wir berichteten), beendete verletzungsbedingt auch Christina Zummack ihre Laufbahn. Christina konnte auf Grund der hartnäckigen Verletzung bereits in der letzten Saison keinen Start absolvieren.

Nachdem in der Vorsaison bereits Bettina Krück ihre Schlittschuhe an den Nagel hängte, ist hinter Monique Garbrecht-Enfeldt und Sabine Völker ein Umbruch im Sprintbereich vollzogen.

Auf den langen Strecken steht immer noch eine Fragezeichen hinter der Rückkehr von Gunda Niemann-Stirnemann.

Bei den Männern wurde dagegen bisher noch kein Rücktritt bekannt gegeben.... [mehr]

Cool Running endet mit guten Ergebnissen

Sunday, July 28th, 2002 Under: Eisschnelllauf

Auch am zweiten Tag des Sommerwettbewerbes “Cool Running” gab es auf dem Erfurter Eis gute Zeiten. Jan Bos konnte dabei den Bahnrekord über 500 Meter nochmals verbessern.... [mehr]

Gute Leistungen bei “Cool Running”

Saturday, July 27th, 2002 Under: Eisschnelllauf

Erstaunlich gute Leistungen gab es am ersten Tag des Sommerwettbewerbes “Cool Running” in Erfurt. Auf der 100 Meter Strecke sorgten Jenny Wolf (10,68) und Andreas Behr (9,99) für erste Bahnrekorde auf dieser Strecke. Über 500 Meter verbesserte Jan Bos den Bahnrekord auf 36,18 und über 3000 Meter siegte sein holländischer Landsmann Rutger Elsinga in 3.55,70. Auch die Erfurter Sabine Vöker und Daniela Anschütz präsentierten sich in guter Verfassung.... [mehr]

Athletensprecher

Friday, July 19th, 2002 Under: Eisschnelllauf

Die Eisschnellläufer wählten auch für die nächsten beiden Jahre Marian Thoms zu ihrem Athletensprecher.... [mehr]

Klagen gegen DESG

Friday, July 12th, 2002 Under: Eisschnelllauf

Claudia Pechstein und Anni Friesinger haben Klage gegen die DESG eingereicht. Auch wenn die DESG derzeit noch keinen Hauptsponsor für die neue Saison hat, macht es aus Sicht der Sportlerinnen durchaus Sinn, dass die beiden erfolgreichsten Athletinnen des letzten Jahres vor Gericht eine eine Entscheidung zur Verteilpraxis bei der Vergabe der Sponsorenflächen herbeiführen wollen.

In den bisherigen Athleten-Vereinbarungen war geregelt, dass der DESG vier Werbeflächen für den Hauptsponsor des Verbandes und den Aktiven zwei Logos für private Geldgeber zur Verfügung standen. Diese Athleten-Vereinbarungen sind von Friesinger und Pechstein für die kommende Saison nicht unterzeichnet worden. “Das können sie durchaus tun, ... [mehr]

Rücktritt

Friday, July 12th, 2002 Under: Eisschnelllauf

Marion Wohlrab beendet nach 14 Jahren Leistungssport ihre Eisschnelllaufkarriere und nimmt ein Trainerangebot des US-Speedskating Teams an. Im August beginnt Marion ihre neue Tätigkeit als “Western Regionale Developement Coach” in Salt Lake City. Der sportliche Höhepunkt von Marion Wohlrab fand ebenfalls in Salt Lake City statt, wo sie an den Olympischen Winterspielen 2002 teilnahm.... [mehr]

Mitgliederversammlung in Chemnitz

Saturday, July 6th, 2002 Under: Eisschnelllauf

Obwohl er in seiner Eigenschaft als 1. Vizepräsident des Eislauf-Weltverbandes zeitlich stark belastet ist, bleibt Gerhard Zimmermann für zwei weitere Jahre Präsident der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft. Der Inzeller wurde auf der 21. Ordentlichen Mitgliederversammlung in Chemnitz einstimmig wiedergewählt und tritt damit seine neunte Amtsperiode seit 1985 an.

Zum neuen Vizepräsidenten wurde Gerd Heinze gewählt. Der 59-jährige Berliner war in den vergangenen zehn Jahren DESG-Jugendwart und folgt dem Mitte 2001 zu den Eiskunstläufern gewechselten Erfurter Dietmar Krug. Als Schatzmeister wurde der 62-jährige Münchener Kurt Hertel bestätigt. Neuer Jugendwart ist der 45-jährige Erfurter Jürgen Warnicke. Weitere zwei Jahre als Short Track-Wart ... [mehr]