SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Archiv fürMay, 2002

DESG ohne Hauptsponsor

Thursday, May 30th, 2002 Under: Eisschnelllauf , Nachrichten

Die DESG steht wieder ohne Hauptsponsor da. Spätestens nachdem die Deutsche Telekom vor einigen Wochen seine Präsentation als Sponsor in den verschiedensten Sportarten veröffentlichte, “pfiffen es die Spatzen von den Dächern”, dass die Eisschnellläufer nicht zu den Gesponsorten zählen. Nun gab man offiziell bekannt, dass es zwischen der DESG und der Deutschen Telekom keine Einigung gab. Mittlerweile haben die Anwälte das Sagen und beide Seiten geben sich am Scheitern des Vertrages gegenseitig schuld. Ungeachtet dieser Schuldfrage sind die Sportler und Vereine die Verlierer dieser misslichen, aber leider wohlbekannten Situation.

Ein unterschriebener Vertrag lag auf Grund von Detailunklarheiten ohnehin nicht vor, ... [mehr]

Geburt

Friday, May 24th, 2002 Under: Eisschnelllauf , Nachrichten

Herzlichen Glückwunsch an Gunda Niemann-Stirnemann und ihrem Ehemann Oliver. Heute früh gegen 07.54 Uhr brachte Gunda in Weimar eine Tochter namens Victoria zur Welt. Die kleine Victoria ist das erste Kind der 35 Jahre alten Olympiasiegerin und Weltrekordläuferin. Das Mädchen war bei der Geburt 51 Zentimeter groß und 3235 Gramm schwer. Mutter und Kind geht es gut. Wegen der Schwangerschaft hatte Gunda Niemann-Stirnemann im Februar auf den Start bei Olympia in Salt Lake City verzichtet. Ob sie ein Comeback wagt, will sie wahrscheinlich noch dieses Jahr entscheiden.... [mehr]

Operation

Monday, May 13th, 2002 Under: Eisschnelllauf

Anni Friesinger muss unters Messer. Am Mittwoch wird sich die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin der Spiele von Salt Lake City über 1500 Meter einer Operation am rechten Knie unterziehen. Bereits seit längerem laboriert Anni an einer chronischen Entzündung der Patellasehne. Bis zuletzt hatte sie versucht, die Probleme konservativ zu behandeln. Nach einer Kernspintomografie fiel jedoch die Entscheidung für eine Operation. Den Eingriff wird Volker Smasal, Mannschaftsarzt der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG), vornehmen.... [mehr]