SpeedSkatingNews [.info]

All about ice speed skating - news, results and statistics

   
 

Posts Tagged ‘Pamela Zoellner’

Niemannhalle ab Montag für Eisschnelllauf-Profis und Hobbyläufer empfangsbereit

Erfurter Innenansichten(Erfurt) Nach der Saison ist vor der Saison. Das ist der Grund, warum die Niemannhalle mitten im Sommer Eis bekommt, auf dem sich einheimische wie ausländische Eisschnelllauf-Asse bewegen. Aber auch Hobby-Läufer dürfen rein.

Es wird wieder heißer, über 30 Grad. Derweil bereiten die Eismeister in der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle das Eis für Sportler aus sieben Nationen, darunter die komplette deutsche Nationalmannschaft, die es ab Montag für drei Wochen zum Training nutzt. Devise: Draußen heiß −drinnen Eis. Den Erfurter Eisschnelllauf-Trainer Stephan Gneupel kann derlei Temperaturunterschied kaum schrecken. Den hatte er erst kürzlich, allerdings etwas anders verteilt: Unten heiß, oben Eis. ... [more]

Keine Angst vor Schweinegrippe

Saturday, November 7th, 2009 No Commented Under: News
Tags : , , ,

Tennisprofi Tommy Haas, Handball-Nationalspieler Dominik Klein, Turner Philipp Boy – immer häufiger schafft es die Porzine Influenza, die so genannte „Schweinegrippe“, auf die Sportseiten der Zeitungen und wirbelt Spieltage in Mannschaftssportarten durcheinander. Auch für Wintersportler ist die über Tröpfcheninfektion ansteckende Krankheit ein diskutiertes Thema, hinsichtlich der Olympics in Vancouver stehen schließlich viele Jahre Vorbereitung auf dem Spiel. „Wir stehen permanent in Kontakt mit Dr. Bernd Wolfahrt, dem Olympia-Arzt des DOSB, sowie mit dem Robert-Koch-Institut“, erläutert DESG-Mannschaftsarzt Dr. Gerald Lutz. Bislang wurden bei der DESG keine Maßnahmen ergriffen, um per Medikament die Athleten vor Ansteckung zu schützen. ... [more]

Anni Friesinger: „Endlich wieder Berge“

Anni Friesinger-PostmaGold-Anni schwenkt jetzt auf Weltmeisterschafts-Kurs ein. In Berlin überstand Anni Friesinger die Qualifikation für die WM  im Januar in Moskau am Sonntag als klare 1000m-Siegerin in 1:18,23 Minuten. „Im ersten harten Wettkampf nach acht Monaten Pause und einer Knie-Operation bin ich zufrieden.  Auch die 39,93 Sekunden über 500m waren nicht schlecht. Jetzt werde ich im Trainingslager ab 2. Januar in Klobenstein an der Lockerheit arbeiten, dann läuft es vielleicht bei der WM nicht schlecht“, gibt sich die Olympiasiegerin zuversichtlich.

Zunächst freut sich Anni auf zu Hause in Salzburg. „Trainieren werde ich  an den Weihnachtsfeiertagen mit meinem Bruder Jan in ... [more]

Gianni Romme: „Muss Anni bremsen“

Tuesday, August 19th, 2008 No Commented Under: Ice Speed Skating
Tags : , , , , ,

Gianni Romme, Anni Friesinger-PostmaLangsam wird es ernst mit der Vorbereitung auf den kommenden Winter. Kondition bolzen ist nicht (mehr) alles. „Es geht jetzt auch darum, die Belastung zu intensivieren, mehr von den Athleten zu fordern“, berichtet Trainer Gianni Romme. Er ist mit seiner Gruppe um Anni Friesinger für knapp zwei Wochen in die Bundespolizei-Sportschule Bad Endorf eingerückt, um die guten Bedingungen für Lauf-, Gleitbrett-, Inline- und Radeinheiten zu nützen. Neben der 15-maligen Weltmeisterin muss im Oberbayrischen auch Sprinter Anton Hahn einen Rückstand aufholen, den er einer Knieverletzung (Meniskus-Einriss) „verdankt“.... [more]

Page 1 of 41234