SpeedSkatingNews [.info]

All about ice speed skating - news, results and statistics

   
 

Wettkampfkalender

Friday, March 16th, 2007 No Commented Under:
Competition schedule > (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Page 1 of 3123
DateCompetitionLocation
28. - 30.11.2014 Silver Skates Eislaufzentrum des Moskauer Oblast 140400 ул. Набережная реки Коломенки, 7 Russia Kolomna (RUS)
29.11.2014 Überprüfungswettkampf Sportforum 13053 Weissenseer Weg 51-55 Germany Berlin
29.11.2014 Pingu Race Jääurheilukeskus 60220 Piilosenkaari 9 Finland Seinäjoki (FIN)
29.11.2014 Frillensee Cup Max Aicher Arena 83330 Reichenhaller Straße 79 Germany Inzell
29.11.2014 Time Trials Utah Olympic Oval 84118 5662 South 4800 West (Cougar Lane) United States of America Salt Lake City (USA)
29. - 30.11.2014 Country Match GER-NED-NOR Kunstijsbaan De Westfries 1625 Westfriese Parkweg 5 Netherlands Hoorn (NED)
29. - 30.11.2014 15th Memorial Benini-Ravanelli Stadio del Ghiaccio Ice Rink Piné srl 38042 Via dello Stadio 17 - Miola Italy Baselga di Pinè (ITA)
29. - 30.11.2014 Nachwuchs-Pokal der DESG Ostragehege 01067 Pieschener Allee 1 b Germany Dresden
29. - 30.11.2014 World
... [more]

Rahmenwettkampfkalender 2004/2005

Friday, May 7th, 2004 No Commented Under: Uncategorized

Der Wettkampfkalender ist vorläufig. Die Termine und Wettkampforte für die Weltcups und einige Meisterschaften müssen noch bestätigt werden.

Eisschnelllaufen

24-25 Jul 2004 Internationaler Sommerwettkampf ;Erfurt (GER)
5- 7 Nov 2004 Deutsche Meisterschaften Einzelstrecken Berlin/Erfurt
13-14 Nov 2004 1. Weltcup (1500, 3000/5000, Team) Hamar (NOR)
20-21 Nov 2004 2. Weltcup (1500, 3000/5000, Team) Berlin (GER)
27-28 Nov 2004 3. Weltcup (1500, 5000/10000, Marathon) Heerenveen (NED)
4- 5 Dec 2004 4. Weltcup (100, 2×500, 1000) Nagano (JPN)
11-12 Dec 2004 5. Weltcup (2×500, 2×1000) Harbin (CHN)
29-30 Dec 2004 Deutsche Meisterschaften Sprint-VK/Mehrkampf Inzell/Erfurt
7- 9 Jan 2005 Europameisterschaften Mehrkampf Heerenveen (NED)
15-16 Jan 2005 6. Weltcup (2×500, 2×1000) Calgary (CAN)
22-23 Jan 2005 Weltmeisterschaften Sprint-VK Salt Lake City (USA)
29-30 Jan 2005 7. Weltcup (1500, 3000/5000, Team) Baselga de Pine (ITA)
5- 6 Feb 2005 Weltmeisterschaften Mehrkampf Moskau (RUS)
12-13 Feb 2005 8. Weltcup (100, 2×500, 1000) Erfurt
... [more]

Rahmenwettkampfkalender für die Saison 2003/2004

Friday, April 18th, 2003 No Commented Under: Uncategorized

Der Rahmenwettkampfplan für die Saison 2003/2004 steht fest.
Lediglich die Austragungsorte im Shorttrackweltcup und der DM Master sind noch nicht festgelegt.

Datum Disziplin Wettkampf Ort
11.-12.10.2003 Short-Track Hanse Cup Rostock
17.-19.10.2003 Short-Track 1. Weltcup Shorttrack Nordamerika
24.-26.10.2003 Short-Track 2. Weltcup Shorttrack Nordamerika
25.-26.10.2003 Short-Track 1. Bundesliga-Wettkampf Oberstdorf
01.-02.11.2003 Long-Track DM Einzelstrecken 2004 Erfurt
08.-09.11.2003 Long-Track 1. Weltcup Hamar (NOR)
15.-16.11.2003 Long-Track 2. Weltcup Erfurt
15.-16.11.2003 Short-Track Juniorenwettkampf Dresden
21.-23.11.2003 Long-Track 3. Weltcup Heerenveen (NED)
21.-23.11.2003 Short-Track Global-Cup Mannheim
28.-30.11.2003 Short-Track 3. Weltcup Shorttrack Asien
29.-30.11.2003 Short-Track 2. Bundesliga-Wettkampf Dresden
29.-30.11.2003 Long-Track Länderkampf GER-NED AK 14-17 Grefrath
05.-07.12.2003 Long-Track 4. Weltcup Calgary (CAN)
05.-07.12.2003 Short-Track 4. Weltcup Shorttrack Asien
12.-14.12.2003 Short-Track 8. Olympic Day Dresden
13.-14.12.2003 Long-Track 5. Weltcup Salt Lake City (USA)
13.-14.12.2003 Long-Track 1. DESG Wanderpokal Inzell
29.-30.12.2003 Long-Track DM Mehrkampf 2004 Berlin
29.-30.12.2003 Long-Track DM Sprintmehrkampf 2004 Berlin
02.-04.01.2004 Short-Track WM Junioren Shorttrack 2004 Beijing (CHN)
... [more]

Eiszeit in Dresden

Thursday, July 23rd, 2009 No Commented Under: Short Track
Tags : , , , , ,
DESGphotoWährend Deutschland ein wenig Sommer-Feeling inhaliert, denken die Short Track-Sportler der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft an den nächsten Winter. Die Weltcup-Saison beginnt in wenigen Wochen, und in der Dresdner Eislauf-Halle herrscht bereits die eiskalte Jahreszeit. Eindrücke aus „Elbflorenz“:

Visite

DESG-Präsident Gerd Heinze, der Vizeprä­sident Shorttrack Miroslaw Kulik sowie der Präsident des Sächsischen Eissport-Ver­bands Rüdiger Pryssok (Chemnitz) statteten den Short Track-Sportlern einen Besuch beim Trai­ning ab. Danach trafen sich Athleten, Trainer und Funktionäre zum Rundtischgespräch, zum beiderseitigen Meinungsaustausch zu verschiedenen Themen. Bundestrainer Éric Bédard be­dankte sich namens der Mannschaft für die verbesserte personelle und materielle Ausstattung: „Nicht zuletzt das ganzjährige Eistraining bietet Chancengleichheit mit anderen Nationen.“ Heinze sprach den Sportlern in der Olympiavorbereitung Mut zu: „Ich bin überzeugt, dass der eingeschlagene Weg richtig ist und sich in guten Ergebnissen niederschlagen wird.“

Frühstart

Während die Eisschnellläufer den scharfen Saisonstart am 30. Oktober mit den Deutschen Meister­schaften in Berlin... [more]

Page 1 of 41234