• Olympiasiegerin Lee Sang-Hwa nicht bei Sprint-WM

    Die Sprintweltmeisterin von 2010 und zweimalige Olympiasiegerin über 500m Sang-Hwa Lee darf nicht bei der Sprint-WM und dem Weltcup in Stavanger starten. Die Koreanerin und schnellste Frau der Welt über 500m wurde vom nationalen Verband KSU ausgeschlossen, nachdem sie bei den nationalen Meisterschaften nicht an den Start gegangen war. Laut verschiedenen Quellen kommentierte Lee ihren Regelverstoß mit den Worten: „Regeln sind Regeln, und ich muss sie auch befolgen“.

    Sang-Hwa Lee Bilder des Sportlers

    Perma