SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Beiträge zum Stichwort ‘Sabine Völker’

Es wurden 1 Sportler gefunden
Zu 'Sabine Völker' existiert ein Sportlerprofil Zum Profil Bilder anzeigen
Wettkämpfe
Keine Wettkämpfe zu 'Sabine Völker' gefunden Wettkämpfe suchen
Eisbahnen
Keine Eisbahnen zu 'Sabine Völker' gefunden Eisbahnen suchen

Sprinter ermitteln Meister in Berlin

Thursday, February 19th, 2009 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoDie DESG geht in dieser Saison neue Wege. Dazu gehört auch, dass die Deutschen Meisterschaften im Sprintvierkampf diesmal nicht gleichzeitig mit den Mehrkampfmeisterschaften stattfinden. Das gab es zuletzt in der Saison 1995/1996. Damals nahmen 30 Läufer an den Titelkämpfen teil, eine Zahl die später nicht wieder erreicht werden konnte. Auf Grund des engen Terminkalenders finden die Meisterschaften parallel zu den Juniorenweltmeisterschaften in Zakopane und der Universiade in Harbin statt.

Neben den besten deutschen Sprintern starten in Berlin auch die Junioren der Altersklasse 16-19 zu ihren Deutschen Einzelstreckenmeisterschaften und haben damit die Chance vor einem größeren Publikum auftreten zu können. Allein ... [mehr]

„Wer rastet, der rostet“

Monday, June 16th, 2008 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoGlückwunsch, Stephan Gneupel! Der erfolgreiche Bundes- und Verbandstrainer vom Eissportclub Erfurt feiert heute, am 16. Juni, seinen 60. Geburtstag – und ist tatenhungrig wie eh und je. „Ein großer Motivator, der sehr akribisch und wissenschaftlich arbeitet. Ein Unruheherd – im positiven Sinne, der mit seiner Erfahrung den Sport in unserem Verband entscheidend mit nach vorn gebracht hat“, charakterisiert DESG-Präsident Gerd Heinze den Jubilar.

Wenn es für den nach wie vor brennenden Ehrgeiz des Diplom-Sportlehrers überhaupt eines Beweises bedarf: Die Geburtstagsfeier wurde daheim in Riethnordhausen im Familienkreis aufs Wochenende vorgezogen. „Und heute“, so Gneupel, „gibt’s nur einen kleinen Sektempfang.“ ... [mehr]

Vorschau Eisschnelllauf-Weltcup Erfurt

Thursday, February 15th, 2007 Under: Eisschnelllauf
Asse aus 20 Ländern beim Weltcup in Erfurt

In Erfurt trifft sich ein Großteil der Eisschnelllauf-Weltelite, und im Mannschaftslauf fällt bereits die Entscheidung im Gesamt-Weltcup. Zudem ist es auf den Langstrecken (5000 m Damen, 10’000 m Herren) die letzte Chance, sich in die für die Einzelstrecken-Weltmeisterschaften wichtige Zeitrangliste zu laufen – beim Weltcup-Finale in Calgary stehen die Distanzen nicht auf dem Programm.

Für Mannschafts-Olympiasiegerin und Sprint-Weltmeisterin Anni Friesinger (Inzell) ist der bevorstehende Weltcup in Erfurt fast schon ein Heimspiel – und das will sie nutzen, um vielleicht eine Vorentscheidung im 1500-m-Weltcup zu erzielen, in ... [mehr]

DESG-Nachrichten vom 9. November 2006

Thursday, November 9th, 2006 Under: Eisschnelllauf
Friesinger: DM-Hattrick vor Weltcup-Auftakt

Anni Friesinger (Inzell) drückte den Deutschen Meisterschaften der Eisschnellläufer auf den Einzelstrecken in Erfurt ihren Stempel auf. Mit drei Titeln bei drei Starts und herausragenden Zeiten zeigte sie sich bestens gerüstet für die am Freitag in Heerenveen (Niederlande) beginnende Weltcup-Saison. Je zwei Titel holten sich Samuel Schwarz (Berlin) und die junge Erfurterin Stephanie Beckert, einmal Deutscher Meister wurden Denny Ihle (Chemnitz), Anton Hahn (Erfurt), Tobias Schneider (Berlin), Marco Weber (Chemnitz) und Jenny Wolf (Berlin).

Weltcup in Heerenveen, Zeitplan:
* Freitag (10 Nov). Ab 11 Uhr 500 m Damen (1. Entscheidung) ... [mehr]

DESG-Nachrichten vom 07.Oktober 2006

Saturday, October 7th, 2006 Under: Eisschnelllauf
Shorttrack: Heißer Saisonstart in Rostock

Wenn am 7. und 8. Oktober 2006 in der Rostocker Eissporthalle die deutsche Shorttrack-Saison mit dem Internationalen Hanse-Cup eröffnet wird, ist dies zugleich der Auftakt zur DKB-Bundesliga. Dabei erfolgt die offizielle Eröffnung am Sonntag (8. Oktober) mit einem attraktiven Wettkampf- und Rahmenprogramm, zu dem der DESG-Partner und Bundesliga-Namenspatron Deutsche Kreditbank AG maßgeblich beiträgt. Das Kernprogramm am Sonntag ab 12.30 Uhr umfasst u. a. die Entscheidungen auf den olympischen Distanzen 500 m und 1500 m der Elite ebenso wie die Endläufe in den Staffelrennen. Die deutsche Nationalmannschaft hat mit Ausnahme der erkrankten Yvonne Kunze ihr Kommen ... [mehr]

Shorttrack -DKB-Bundesliga

Saturday, October 7th, 2006 Under: Eisschnelllauf

Grassow und Praus in Rostock vorn

Tina Grassow (Dresden) und Sebastian Praus (Mainz) sicherten sich beim Internationalen Hanse-Cups in Rostock, der zugleich der Auftakt zur DKB-Bundesliga ist, die Gesamtsiege im Mehrkampf. Die 18jährige Grassow verwies in der Gesamtwertung Lokalmatadorin Aika Klein (Rostock) und Susanne Rudolph (Grafing) auf die nächsten Plätze. Grassow sicherte sich Platz eins im Mehrkampf erst durch ihren Sieg auf den abschließenden 1500 Metern, zuvor hatten auch Klein (500 m) und Rudolph (1000 m) Streckensiege verbucht. Bei den Männer kamen hinter Praus, der sowohl die 1000 m als auch 1500 m gewonnen hatte, Tyson Heung... [mehr]

Shorttrack: DKB-Bundesliga startet in Rostock

Sunday, October 1st, 2006 Under: Eisschnelllauf

Attraktives Rahmenprogramm zur Eröffnung am Sonntag

Wenn am 7. und 8. Oktober 2006 in der Rostocker Eissporthalle die deutsche Shorttrack-Saison mit dem Internationalen Hanse-Cup eröffnet wird, ist dies zugleich der Auftakt zur DKB-Bundesliga. Dabei erfolgt die offizielle Eröffnung am Sonntag (8. Oktober) mit einem attraktiven Wettkampf- und Rahmenprogramm, zu dem der DESG-Partner und Bundesliga-Namenspatron Deutsche Kreditbank AG maßgeblich beiträgt.

Das Kernprogramm am Sonntag ab 12.30 Uhr umfasst die Entscheidungen auf den olympischen Distanzen 500 m und 1500 m ebenso wie die Endläufe in den Staffelrennen. Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr Kommen komplett angekündigt. In den Pausen zwischen den Rennen sind ... [mehr]

DESG-Sportlerumfrage 2006

Saturday, September 30th, 2006 Under: Eisschnelllauf

Eisschnellläufer, Shorttracker und Trainer des Jahres gesucht

Noch bis zum 10.Oktober (verlängerter Einsendeschluss) können sich Fans und Freunde des Eisschnelllaufsports oder Shorttrack an der Wahl der DESG-Sportler und -Trainer des Jahres beteiligen. Wie in den vorigen beiden Jahren ist die “Jury” wieder dreigeteilt: Fachjournalisten zum einen, DESG-Trainer und -Mitarbeiter zum zweiten sowie Kufenflitzer-Leser und -fans zum dritten (aber nicht zum letzten).

Der Wahlschein für die “Publikums-Jury” ist im “Kufenflitzer” Nummer 33 auf Seite 22 abgedruckt.

Es müssen nicht alle Rubriken ausgefüllt werden, diejenigen Felder, wo Ihr Euch kein Urteil erlauben wollt oder könnt, lasst einfach frei (das ist besser als ... [mehr]

Sabine Völker – Vom Eise befreit

Friday, June 2nd, 2006 Under: Eisschnelllauf

26 Jahre ist sie im Kreis gelaufen. Immer links herum. Das Gleiten auf spiegelglattem Untergrund bestimmte den Rhythmus ihres Lebens. Das ist vorbei. Sabine Völker wird nie wieder einen Eis-Wettkampf bestreiten.

ERFURT. Die Schlittschuhe liegen noch da, wo sie schon immer gelegen haben. Im Bettkasten, in der Nähe von Trainings-Klamotten und Wettkampf-Utensilien. Die Schuhe hatte sie letztmals am 19. Februar 2006 in Turin geschnürt. Es war kein schöner Tag für die Erfurter Sprinterin. Über 1000 Meter lief sie bei den Olympischen Spielen nur auf den 21. Rang. Vier Jahre zuvor war sie Zweite über diese Distanz gewesen und hatte dazu ... [mehr]

DESG-News vom 14.März 2006

Tuesday, March 14th, 2006 Under: Eisschnelllauf
... [mehr]