SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Beiträge zum Stichwort ‘Matthias Kulik’

Es wurden 1 Sportler gefunden
Zu 'Matthias Kulik' existiert ein Sportlerprofil Zum Profil
Wettkämpfe
Keine Wettkämpfe zu 'Matthias Kulik' gefunden Wettkämpfe suchen
Eisbahnen
Keine Eisbahnen zu 'Matthias Kulik' gefunden Eisbahnen suchen

Weltcupstart in Obihiro

Freitag, November 16th, 2018 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoDie ellenlange Reise, via Tokio, Sapporo und noch Stunden mit dem Bus verdauen – dann den Jetlag wegstecken. Das waren die Umstände, die Team GER vor dem Eisschnelllauf-Weltcup-Auftakt in Obihiro zu verkraften hatte. Angenehm: gepflegtes Essen, kurze Wege vom Hotel in die Halle. Alle aus dem elfköpfigen DESG-Aufgebot sind wohl auf. Es kann losgehen (am Freitag). “Die Mehrheit unserer Sportler läuft in der B-Gruppe und hat international noch viele Schritte zu gehen,” so Erik Bouwman, nach den Deutschen Meisterschaften für die Nominierung mitverantwortlich. Er ordnete die DM-Leistungen als ”positiv” ein, “das allgemeine Niveau wurde angehoben und dennoch... [mehr]

Matthias Kulik neuer Sportdirektor

Montag, November 5th, 2018 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoAuch die Suche nach einem neuen DESG-Sportdirektor ist beendet. Am letzten Tag der Meisterschaften in Inzell präsentierte der Verband Matthias Kulik (34) in dieser wichtigen Position. Der Münchner hat sportliche Wurzeln, sowohl im Eisschnelllauf wie auch im Short Track. Seit 2008 ist Kulik für die DESG tätig: als Leistungssportreferent Shorttrack. Während dieser Zeit erwarb er an der Trainerakademie Köln das Trainerdiplom des DOSB und studierte im Anschluss Internationales Management. Kulik: „Die DESG befindet sich weiterhin im mehrjährigen Prozess der Neuausrichtung. Dabei gilt der kurzfristige Fokus den Olympischen Spielen in Peking 2022, jedoch liegt vor allem das mittel- und langfristige ... [mehr]

DESG nominiert Weltcup-Team

Montag, November 5th, 2018 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoNach den Deutschen Meisterschaften nominierte Bundestrainer Erik Bouwman für die bevorstehenden Wettkämpfe. Bouwman, als Coach für Perspektiv- und Nachwuchskader hat im Sommer zusätzlich auch die Koordination für den Olympiakader in Richtung kommender Wintersaison übernommen. In Abstimung mit Isolde Weidner, Leistungssportreferentin Eisschnelllauf, erfolgte parallel dazu eine Erarbeitung des Trainer-Teams für diesen Weltcup-Winter. Basis waren auch individuelle Gespräche mit den aktuellen Leistungsträgern. Die Weltcupsaison 2018/19 beginnt am 16. November in Japan.

Die Betreuung der Aktiven vor Ort werden Daan Rottier (Berlin) und Danny Leger (Inzell) übernehmen. Der 31-jährige Rottier arbeitet in enger Abstimmung mit Erik Bouwman zusammen und ... [mehr]

Mike Kooreman neuer Bundestrainer im Shorttrack

Montag, November 15th, 2010 Under: Short Track
DESGphotoDie DESG konnte heute endlich Vollzug melden und einen neuen Bundestrainer im Shorttrack verpflichten. Es ist der US-Amerikaner Mike Kooreman. Der ehemalige Shorttracker wurde vor wenigen Wochen 32 Jahre alt und stammt aus Grand Rapids in Michigan (USA).  In seiner aktiven Karriere schaffte er den ganz großen Durchbruch nicht, feierte mit der Staffel der USA aber immerhin einen Weltcupsieg im Jahr 2006. Danach beendete Mike Kooreman seine Karriere und stieg direkt ins Trainergeschäft ein. In Salt Lake City baute er zwei Jahre lang den Anschlußkader der USA auf. Dort arbeitete er unter anderem auch mit dem Koordinator der DESG-Shorttracker, dem... [mehr]

Guy Thibault neuer Projektkoordinator im Shorttrack

Sonntag, September 26th, 2010 Under: Short Track
DESGphotoEs gibt Bewegung im DESG-Shorttrack-Personal: Nach Éric Bédard kommt mit Guy Thibault wieder ein Kanadier nach Deutschland. Er nimmt aber nicht die Stelle des Bundestrainers ein, der nach wie vor gesucht wird. Als Projektkoordinator wird er sozusagen »Trainer der Trainer« (Coach of the Coaches). Sein Vertrag läuft zunächst für in Jahr, mit der Option diesen bis zu den Olympischen Spielen 2014 zu verlängern.

Der 46jährige Guy Thibault ist in der neugeschaffenen Position des Projektkoordinators Shorttrack für die Gesamtentwicklung der Sportart in Deutschland federführend. „Die Stelle des Bundestrainers ist nach wie vor vakant“, sagt Matthias Kulik, Shorttrack-Referent der DESG, ... [mehr]

Shorttracker ermitteln am Wochenende die Deutschen Meister

Mittwoch, September 22nd, 2010 Under: Short Track
DESGphotoErstmals seit Jahren gibt es Ende des Monats wieder Deutsche Meisterschaften mit der nahezu kompletten nationalen Spitze. Schon seit Jahren hatten sich Absagen von Topläufern zu den DM gehäuft, schließlich fand 2008/09 ein Titelkampf fast ohne Spitzenläufer statt, und in der abgelaufenen Saison fielen die »Deutschen« sogar aus.  Nun treffen sich die Spitze und die zweite Reihe (mit den besten Junioren) am 25. und 26. September in Dresden zum Titelkampf.

Dabei ist nicht nur die sogenannte zweite Reihe motiviert, die ja sonst nicht zu viele Gelegenheiten hat, sich mit den Weltcupläufern zu messen. Auch die Etablierten sind voll gefordert:  ... [mehr]

Stimmen zum »Fall Éric Bédard« (Teil 1)

Donnerstag, Mai 20th, 2010 Under: Short Track
DESGphotoDie Nicht-Weiterbeschäftigung von Éric Bédard hat viele überrascht. Eigentlich fast alle, die sich in den zurückliegenden Jahren näher mit Shorttrack beschäftigt haben. Unter seiner Regie haben die deutschen Shorttracker einen Schritt nach vorn gemacht.Und wollten eigentlich noch weiter schreiten …  »Maos Heatbox« hat in einer ersten Reaktion Stimmen und Meinungen eingeholt. Heatbox-Leser, die selbst etwas dazu äußern wollen, sind eingeladen, dies (bitte sachlich) zu tun.

Offizielle Mitteilung des DESG (Quelle: desg.de):
[…] Während keine Verlängerung des Vertrags mit Eric Bédard, Bundestrainer der Kufenflitzer, zustande kam. „Seine Anforderungen lagen weit außerhalb unserer Möglichkeiten“, bekräftigt Heinze. Man ... [mehr]

Rostock: Wetter-Chaos kippt Junioren-DM

Samstag, Januar 30th, 2010 Under: Short Track
DESGphoto Die Deutschen Shorttrack-Meisterschaften der Junioren, die am Sonnabend und Sonntag in Rostock ausgetragen werden sollten, wurden am Sonnabendmittag kurzfristig abgesagt. Grund ist ein heftiger Wintereinbruch über Nacht mit viel Schnee und Wind, der zu Schneeverwehungen führte. Der Verkehr in der Ostseestadt ist fast komplett zum Erliegen gekommen. Voraussichtlicher Ersatztermin ist der 13. und 14. März.

»Im Grunde war es eine Entscheidung der Stadt als Eigentümer der Eissporthalle, weil die Sicherheit nicht gewährleistet werden konnte«, sagt die Rostocker Trainerin Karin Schmidt, »im Notfall wäre ja nicht einmal ein Rettungswagen durchgekommen. Es war sicher die richtige Entscheidung, denn so etwas ist ... [mehr]

Shorttrack-EM 2010 – Alle Deutschen im Halbfinale

Freitag, Januar 22nd, 2010 Under: Short Track
DESGphotoEinen gelungenen Auftakt feierte das Deutsche Team bei der Europameisterschaft in Dresden. In den 1500 Meter Vorläufen dominierten Paul Herrmann und Tyson Heung die Konkurrenz deutlich. Beide zogen drei Runden vor Schluss das Tempo an, so dass die Kontrahenten abreißen lassen mussten. Dabei war lange Zeit gar nicht klar, ob Tyson Heung starten kann, da er in den letzten Tagen an einem Infekt litt.

Bei den Damen siegte Susanne Rudolph ebenfalls souverän, während Aika Klein sich in der Schlussrunde überraschen ließ und nur auf Rang drei einkam. Für die Rostockerin reichte es auf Grund der Zeitregel aber ebenfalls für ... [mehr]

Acht Deutsche nach Taiwan

Dienstag, Dezember 15th, 2009 Under: Short Track
DESGphotoAlles oder nichts, jeder Fehler wird bestraft, es gibt keine zweite Chance. So funktioniert Shorttrack bei großen internationalen Meisterschaften. Und weil das so ist, wurde die deutsche Ausscheidung für die Junioren-Weltmeisterschaften vom 8. bis 10. Januar in Taipeh (Taiwan) ebenso ausgetragen: ein einzelner Wettkampf, der am Wochenende in Dresden stattfand. Das Prinzip entspricht den in Nordamerika üblichen Trials (Ausscheidungen).

Bei den Juniorinnen setzte sich die 18-jährige Dresdnerin Elisa Lenke vor den gleichaltrigen Efi Papakonstanti (Oberstdorf) und Nathalie Prescher (Rostock) durch. Bei den männlichen Junioren gewann Jonas Kaufmann-Ludwig (17) aus München vor Florian Feichtner (18) aus Grafing und dem erst ... [mehr]