SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Beiträge zum Stichwort ‘Junioren’

Ein Saisonrückblick von Lukas Mann

Sunday, April 19th, 2015 Under: Sportler Tagebuch

Persönliche Bestzeiten auf allen Strecken, Deutscher Meister bei den C2-Junioren und Altersklassenrekorde über 1.000m, 1.500m, 5.000m und im Minivierkampf, so liest sich die Saison 2014/2015 von Lukas Mann. Neben der statistischen Betrachtung folgt nun der persönliche Rückblick vom jungen Berliner.

Es gibt das schöne Sprichwort „Der Wintersportler wird im Sommer gemacht“ und so war ich froh, dass meine Vorbereitung optimal verlief. Zusammen mit anderen C2-Junioren hatte ich in Inzell, als Kadersportler, das erste Mal Sommereis und den D/C-Kader Lehrgang in Kienbaum.

Die ersten Wettkämpfe im Oktober und Anfang November liefen gut an, aber dann stürzte ich ... [mehr]

Uwe Hüttenrauch ist der neue Alte

Sunday, March 22nd, 2015 Under: Eisschnelllauf

Es ist ein kalter und klarer Winterabend in Berlin, als ein kleiner Junge auf dem Weg zum Training ist. Die Berliner-Eisbahn war noch eine Freiluftbahn und umgeben von einer Zuschauertribüne, die den Blick auf das Eis und Ziel seiner Wanderung verbarg. Ein wenig aufgeregt, versunken in Träumen von künftigen sportlichen Erfolgen und noch einige 100m von seinem Ziel entfernt, wurde der Junge plötzlich von entfernt klingenden Schreien „Hepp, Drücken, Hepp“ jäh aus seinem Traum gerissen. – dieser kleine Junge war meiner einer und das Geschilderte liegt nun mehr als 30 Jahre zurück. Dennoch ist dieses kleine Erlebnis – das eines ... [mehr]

Neuigkeiten auf SpeedSkatingNews.info

Sunday, August 31st, 2014 Under: SpeedSkatingNews.info

Der Sommer ist schon wieder vorbei und die nächste Saison steht unmittelbar bevor. Grund genug für uns, Euch über die letzten Änderungen und Erweiterungen auf SpeedSkatingNews.info zu informieren. Wir waren fleißig und haben auch in den warmen Monaten des Jahres an der Seite und den Statistiken ausgiebig gearbeitet.

Wenn man wie wir jahrelang intensiv an einem Projekt wie SpeedSkatingNews.info arbeitet geschehen unweigerlich zwei Dinge: zum einen wird die Datenmenge riesengroß und ist so etwas wie unser Schatz. Zum anderen sind wir unentwegt auf der Suche nach Verbesserungen und neuen Funktionen, um nicht immer “nur” noch mehr Ergebnisse hinzuzufügen.

Da wir ... [mehr]

Das waren die Olympischen Spiele

Friday, February 21st, 2014 Under: Eisschnelllauf

Eisschnelllauf ist nun einmal Volkssport in unserem Nachbarland. Und dann waren da in Sotschi aber auch noch die recht überraschenden Leistungen einer Olga Graf oder eines Zbigniew Brodka, die sicherlich nur die wenigsten Beobachter auf der Liste der Medaillengewinner hatten. Olympia hat eben seine eigenen Regeln – um diese oft bemühte Floskel auch einmal zu verwenden.

Und was war mit den deutschen Athleten…? Was soll man sagen, außer dem schon Bekannten: keine Medaille nach 50 Jahren. Aber waren unsere Sportler wirklich so schlecht oder die anderen Nationen einfach nur so viel besser? Gerne erinnert man sich in solchen Momenten an ... [mehr]

Dopingsperre für Pavel Kulizjnikov

Sunday, September 16th, 2012 Under: Eisschnelllauf
DESGphoto Nach dem im Juni die ISU Disciplinary Commission bereits Kirill Golubev (RUS) und  Aleksandr Klenko (KAZ) aufgrund verpasster Dopingkontrollen verwarnt und ihre Ergebnisse der JWM annulliert hat, wurde nun der Russe Pavel Kulizjnikov wegen einer positiven Dopingkontrolle für 2 Jahre gesperrt.

Kulizjnikov, der  bei Junioren-WM in Obihiro (JPN) Gold über 1000m und Bronze über 2x500m gewonnen hat, wurde während einer Kontrolle bei der JWM positiv auf die verbotene Substanz Methylhexaneamine getestet. Er muss nun seine Medaillen zurückgeben und darf bis zum 03.03.2014 an keinen Wettkämpfen teilnehmen.... [mehr]

News vom ersten Wettkampftag

Saturday, March 3rd, 2012 Under: Eisschnelllauf
DESGphoto

An diesem Wochenende finden gleich 2 Großveranstaltungen im Eisschnelllaufen statt: die JWM in Obihiro (JPN) und der Weltcup in Heerenveen (NED).

Junioren-WM

Am ersten Tag liefen die norwegischen Junioren der Konkurrenz auf und davon. Sverre Lunde Pedersen gewann die 3000m in 3.46,70 Minuten und hatte mit dieser Zeit fast 5 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Simen Spieler Nielsen (ebenfalls Norwegen). Im Zwischenklassement führen diese beiden vor dem 3. Norweger Kristian Reistad Fredriksen.

Bei den Mädchen führt Karolina Erbanova (CZE) vor Miho Takagi (JPN) und Antoinette de Jong (NED).

Die deutschen Junioren konnten am ersten Tag nicht überzeugen und ... [mehr]

2. Weltrekord bei der Sprint-WM

Sunday, January 29th, 2012 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoAm 2. Tag bei der Sprint-Weltmeisterschaft in Calgary gelang der Chinesin Jing Yu die ganz große Überraschung. Erst lief sie als erste Frau über 500m unter 37 Sekunden (36,94 sek.) und dann gewann sie den Weltmeistertitel (mit neuem Weltrekord) vor der Kanadierin Christine Nesbitt und der Chinesin Hong Zhang. Christine Nesbitt blieb auch heute als einzigste Läuferin über die 1000m unter der Grenze von 1.13,00 Minuten.

Jenny Wolf hat alle Medaillenchancen auf den ersten 50m der 500m verstolpert und belegte in 38,04 Sek. nur den 12.Platz. Nach Platz 14 über 1000m (1.15,61 min.) blieb ihr in der ... [mehr]

Abschied mit einer Niederlage

Sunday, April 3rd, 2011 Under: Eisschnelllauf
... [mehr]

Favoriten siegen bei Junioren-DM

Sunday, March 27th, 2011 Under: Short Track
DESGphotoMit den Deutschen Meisterschaften der Junioren in Oberstdorf endete am Samstag und Sonntag auch die lange Saison im Shorttrack. In der bayerischen Stadt, die dank der Vierschanzentournee weltbekannt ist, konnten mit einer Ausnahme die Favoriten sämtliche Titel erringen. Insgesamt wurden 12 Meistertitel vergeben jeweils über 500 Meter und im Mehrkampf in drei Altersklassen bei Mädchen und Jungen.

Mangels Masse waren die Altersklassen der A- und B-Junioren zusammengelegt worden. Mit Josephine Meschnik war auch ein bereits im Weltcup erfolgreiche Athletin am Start, die wie erwartet alle Rennen dominierte. Gerade in dieser Altersklasse sind die Leistungsunterschiede derzeit deutlich zu groß. Über ... [mehr]

Viking Race und Finale im Olympic Oval

Saturday, March 19th, 2011 Under: Eisschnelllauf
Für die europäische Jugend sind im Eisschnelllaufen das traditionelle Viking Race in Heerenveen gleichzeitig Höhepunkt und Abschluß einer Saison. Der seit 1989 ausgetragene Wettkampf erlebte zahlreiche spätere Weltklasseathleten, seit 1992 auch die besten Deutschen Läufer der jeweiligen Jahrgänge. Gleich bei ihrem Einstand im März 1992 konnten die Deutschen die Siege in sechs Altersklassen verbuchen, unter anderem waren Anni Friesinger und Jan Friesinger damals erfolgreich.  Bis zu Beginn des neuen Jahrtausend zählte Deutschland zu den Protagonisten dieses Wettkampfes, doch in den letzten Jahren liefen insbesondere die älteren Jahrgänge deutlich hinter der Spitze her. Der letzte Sieg in der AK 17 datiert... [mehr]