SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Anni und Jan Friesinger gewinnen Wahl

Autor: Redaktion Donnerstag, Oktober 30th, 2003 Nicht kommentiert Unter: Eisschnelllauf

Im Vorfeld der Deutschen Meisterschaften wurden traditionell die Eisschnellläufer, Shorttracker und Trainer des Jahres ausgezeichnet.

Den überlegensten Erfolg in seiner Kategorie feierte dabei der Vizeweltmeister der Junioren im Vierkampf und Weltmeister über 5000 Meter, Robert Lehmann aus Erfurt, der immerhin 190 Stimmen erhielt.

Ebenfalls deutlich fiel die Wahl der besten Shorttrackerin, Yvonne Kunze (Zum siebten Mal in Folge), und der besten Juniorin im Shorttrack, Tina Grassow (beide Dresden) aus.

Knapp ging es dagegen bei den Juniorinnen (Monique Angemüller vor Gabriele Hirschbichler) und bei den Shorttrackern (Sebastian Praus vor Arian Nachbar) zu.

Die Siege in den Kategorien Eisschnellläufer (Jan Friesinger), Eisschnellläuferinnen (Anni Friesinger) und Trainer des Jahres (Markus Eicher) gingen nach Inzell.

Hier die Ergebnisse der Wahl im Einzelnen.

Eisschnellläufer des Jahres

1. Jan Friesinger, Inzell;93
2. Stefan Heythausen, Grefrath;57
3. Jens Boden, Dresden;33
4. Frank Dittrich, Chemnitz;30
5. Marco Weber, Chemnitz;27
6. Jörg Dallmann, Erfurt;22

Außerdem wurden genannt: Andreas Behr, Erfurt; Christian Breuer, Grefrath; Michael Künzel, Berlin; Danny Leger, Erfurt (jetzt Inzell).
Eisschnellläuferin des Jahres

1. Anni Friesinger, Inzell;104
2. Claudia Pechstein, Berlin;71
3. Monique Garbrecht-Enfeldt, Berlin;63
4. Daniela Anschütz, Erfurt;33
5. Pamela Zöllner, Berlin;;11
6. Katrin Kalex, Berlin;;6

Außerdem wurden genannt: Lucille Opitz, Berlin; Jenny Wolf, Berlin; Claudia Irrgang, Chemnitz.
Junioren-Eisschnellläufer des Jahres

1. Robert Lehmann, Erfurt;190
2. Samuel Schwarz, Berlin;36
3. Anton Hahn, Erfurt;28

Außerdem wurden genannt: Sascha Rauschenbach, Erfurt; Fabian Gneupel, Erfurt; Danny Ihle, Chemnitz; Erik Rauschenbach, Erfurt; Dennis Walzer, Mannheim; Florian Deckert, Erfurt; Denny Morawiak, Erfurt; Nico Ihle, Chemnitz; Nico Dorsch, Berlin.
Junioren-Eisschnellläuferin des Jahres

1. Monique Angermüller, Berlin;82
2. Gabriele Hirschbichler, Inzell;71
3. Franziska Petereit, Berlin;66

Außerdem wurden genannt: Nadine Seidenglanz, Chemnitz; Karoline Zillmann, Erfurt; Agnes Friesinger, Inzell; Jenniffer Sedlack, Frankfurt/M.; Maren Wittek, Dresden.
Shorttracker des Jahres

1. Sebastian Praus, Mainz;103
2. Arian Nachbar, Rostock;88
3. Andre Hartwig, Rostock;52
4. Paul Herrmann, Dresden;20
5. Holger Helas, Dresden;18
6. Sascha Hofmann, Rostock;12

Außerdem wurden genannt: Guido Hegener, Grafing; Thomas Bauer, München.
Shorttrackerin des Jahres

1. Yvonne Kunze, Dresden;155
2. Christin Priebst, Dresden;64
3. Aika Klein, Rostock;39
4. Tina Grassow, Dresden;27
5. Susanne Rudolph, Grafing;12
6. Ulrike Lehmann, Rostock;3

Keine weiteren Nennungen
Junioren-Shorttracker des Jahres

1. Paul Herrmann, Dresden;99
2. Guido Hegener, Grafing;62
3. Sascha Hofmann, Rostock;60

Außerdem wurden genannt: Dennis Walzer, Mannheim; Robert Becker, Dresden; Thomas Bauer, München; Robert Seifert, Dresden
Junioren-Shorttrackerin des Jahres

1. Tina Grassow, Dresden;173
2. Christin Priebst, Dresden;101
3. Sandra Zimmermann, Dresden;13

Außerdem wurden genannt: Diana Henze, Grafing; Selina Muxel, München; Doreen Großmeyer, Dresden; Katja Prahl, Dresden
DESG-Trainer des Jahres

1. Markus Eicher, Inzell;89
2. Joachim Franke, Berlin;51
3. Peter Wild, Erfurt;46
4. Stephan Gneupel, Erfurt;35
5. Jürgen Dennhardt, Dresden (ST);26
6. Thomas Schubert, Berlin;18
Klaus Ebert, Chemnitz;18

Außerdem wurden genannt: Jan Coopmans, Grefrath; Bill Kerby, Halstenbek; Eckart Steckel, Dresden (ST); Heiko Walther, Chemnitz; Bart Schouten, Salt Lake City; Detlef Nowack, Berlin; Gabriele Fuß, Erfurt; Janina Friesinger, Inzell; Gerd Bonke, Berlin; Michael Jarczak, Erfurt

Kommentare sind geschlossen.