SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Acht Fragen vor Turin – Christin Priebst

Autor: Redaktion Mittwoch, Februar 8th, 2006 Nicht kommentiert Unter: Eisschnelllauf

Turin-Starts: im Shorttrack Staffel und Einzelstart über 1500 Meter.
Geboren: 19. September 83 in Dresden.
Verein: EV Dresden.
Trainer: Jürgen Dennhardt.
Erfolge: Olympia-Achte 1500 m 2002; dreimal Staffel-EM-Bronze; EM-Sechste Mehrk. 2001; WM-Fünfte Staffel 2004, dreimal Deutsche Mk-Meisterin.
Hobbys: Klettern, Reiten, Skifahren.
Sonstiges: Sportsoldatin der Bundeswehr (Stabsunteroffizier); hält den ältesten Deutschen Rekord, aufgestellt mit 14 Jahren im März 1998 in Bormio über 3000 m (5.16,00).

8 Fragen vor Turin

Was nimmst Du zur Zerstreuung mit ins Olympische Dorf?

Ich werde mich auf jeden Fall noch mit ein paar Krimis eindecken!

Muss auch was zu naschen oder so mit?

Nichts besonderes, vielleicht ein paar Gummibärchen.

Mit welchen Sportlern anderer Länder würdest Du gern Bekanntschaft schließen?

Da habe ich keine großen Erwartungen. Allein unter den Deutschen haben wir ja schon Riesenauswahl in allen Sportarten, viele kennt man ja auch.

Angenommen, Du bekommst 5 Freikarten für deinen Olympiawettkampf – wem würdest Du die geben?

Familie und Freunde.

Mit welchem sportlichen Ergebnis „im Gepäck“ würdest Du gern zurückkommen?

Eine Medaille wäre ein Traum, ein Platz unter den ersten sechs für die Staffel ein realistisches Ziel.

Welche anderen Wettkämpfe würdest Du Dir in Turin am liebsten ansehen?

Eigentlich fast alles, aber am liebsten Biathlon – schade, dass das so weit weg ist.

Wenn die Saison vorbei – was gönnst Du Dir, was Dir die Saison über meist versagt ist?

Mit meinem Freund fliege ich nach Thailand, ehe ich bei der Bundeswehr wieder auf die Schulbank muss.

Kannst Du Dir vorstellen, 2010 in Vancouver noch einmal an Winterspielen teilzunehmen?

So ist das geplant!

Kommentare sind geschlossen.