SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Sportler-Profil von Hwa-Seon Song Nordkorea

Hwa-Seon Song
Nationalität:

Nordkorea

Landesprachlich:
송화선
Schreibweisen:

Hwa-Son Son

Song Hwa-Seon

Status:
nicht mehr aktiv
Letzter Wettkampf:
20.02.1992

Aufgestellte bzw. gehaltene Rekorde:

StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
Sprint Mehrkampf163,920Heerenveen World Sprint Championships 198925. - 26.02.1989
1.000 Meter1:21.54Heerenveen World Sprint Championships 198925.02.1989
500 Meter40.96Heerenveen World Sprint Championships 198925.02.1989
500 Meter41.46Calgary Olympic Winter Games 198813.02.1988
1.500 Meter2:05.25Calgary Olympic Winter Games 198813.02.1988
500 Meter43.09Assen World Allround Championships Junioren 198407.01.1984
1.000 Meter1:25.95Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
500 Meter43.73Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
1.000 Meter1:28.68Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
1.500 Meter2:13.49Helsinki (Helsingfors) 6. World Cup 1986/1987 - Ladies28.02.1987
500 Meter43.09Assen World Allround Championships Junioren 198407.01.1984
500 Meter43.73Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
1.000 Meter1:25.95Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
500 Meter44.46Berlin Internationaler Dynamo-Cup 198304.12.1982
1.000 Meter1:28.68Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
1.500 Meter2:13.49Helsinki (Helsingfors) 6. World Cup 1986/1987 - Ladies28.02.1987
Mini Vierkampf185,240Warszawa International Warsaw Cup 198729. - 30.11.1986
1.500 Meter2:15.02Asian Winter Games 198603.03.1986
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
Mini Vierkampf181,441Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305. - 06.03.1983
3.000 Meter4:54.26Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
500 Meter43.73Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
1.000 Meter1:25.95Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
1.500 Meter2:17.08Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
Mini Vierkampf186,240Kirov 45. Priz Imeni S.M. Kirova19. - 20.02.1983
500 Meter44.18Kirov 45. Priz Imeni S.M. Kirova19.02.1983
Mini Vierkampf186,794Berlin Internationaler Dynamo-Cup 198304. - 05.12.1982
3.000 Meter5:02.81Berlin Internationaler Dynamo-Cup 198304.12.1982
500 Meter44.46Berlin Internationaler Dynamo-Cup 198304.12.1982
500 Meter44.73Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
1.500 Meter2:18.25Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
1.000 Meter1:28.68Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
500 Meter46.56Ivanovo Internationaler Freundschaftswettkampf Junioren23.02.1980
500 Meter43.09Assen World Allround Championships Junioren 198407.01.1984
500 Meter43.73Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
1.000 Meter1:25.95Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
500 Meter44.46Berlin Internationaler Dynamo-Cup 198304.12.1982
1.000 Meter1:28.68Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
500 Meter46.56Ivanovo Internationaler Freundschaftswettkampf Junioren23.02.1980
1.500 Meter2:13.49Helsinki (Helsingfors) 6. World Cup 1986/1987 - Ladies28.02.1987
500 Meter43.09Assen World Allround Championships Junioren 198407.01.1984
500 Meter43.73Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
1.000 Meter1:25.95Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
500 Meter44.46Berlin Internationaler Dynamo-Cup 198304.12.1982
1.000 Meter1:28.68Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
Lade Ergebnisse...

Podiumsplatzierungen:

VeranstaltungPlatz 1Platz 2Platz 3GesamtTop-10Starts
Olympische Spiele----17
Weltmeisterschaft Sprint----11
Weltmeisterschaft Junioren--1124
Gesamtweltcup-----7
Weltcup----710
Internationale Topevents--11511
Sonstige International2--258
Platzierungen aus der B-Gruppe im Weltcup werden nicht berücksichtigt
BahnPlatz 1Platz 2Platz 3GesamtTop-10Starts
Assen --1111
Kirov 1--133
Berlin --1125
Warszawa 1--111
Røros -----1
Albertville -----3
----33
Ivanovo ----14
Sarajevo ----11
Heerenveen ----11
Berlin ----36
Helsinki (Helsingfors) ----14
Inzell ----33
Calgary ----14
Innsbruck -----1
Platzierungen aus der B-Gruppe im Weltcup werden nicht berücksichtigt
Lade Ergebnisse...

Persönliche Bestzeiten

StreckePersönliche BestzeitOrtDatum
500 Meter40.96Heerenveen 25.02.1989
1.000 Meter1:21.54Heerenveen 25.02.1989
1.500 Meter2:05.25Calgary 13.02.1988
3.000 Meter4:31.05Calgary 13.02.1988
5.000 Meter8:10.80Bujeon (Pujon) 09.02.1988
ArtPersönliche BestpunktzahlOrtDatum
Mini Vierkampf181,441Sarajevo 05. - 06.03.1983
Sprint Mehrkampf163,920Heerenveen 25. - 26.02.1989
Saison: 1991/92
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter42.23Albertville Olympic Winter Games 199208.02.1992
1.000 Meter1:25.80Albertville Olympic Winter Games 199208.02.1992
1.500 Meter2:15.87Albertville Olympic Winter Games 199208.02.1992
Saison: 1989/90
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter42.57Berlin 1. World Cup 1989/1990 - Ladies25.11.1989
1.000 Meter1:25.71Berlin 1. World Cup 1989/1990 - Ladies26.11.1989
1.500 Meter2:13.02Berlin 1. World Cup 1989/1990 - Ladies25.11.1989
Saison: 1988/89
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter40.96Heerenveen World Sprint Championships 198925.02.1989
1.000 Meter1:21.54Heerenveen World Sprint Championships 198925.02.1989
1.500 Meter2:11.53Inzell 8. World Cup 1988/198910.03.1989
3.000 Meter4:52.48Kirov 51. Priz Imeni S.M. Kirova04.02.1989
Mini Vierkampf184,521Kirov 51. Priz Imeni S.M. Kirova04. - 05.02.1989
Sprint Mehrkampf163,920Heerenveen World Sprint Championships 198925. - 26.02.1989
Saison: 1987/88
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter41.46Calgary Olympic Winter Games 198813.02.1988
1.500 Meter2:05.25Calgary Olympic Winter Games 198813.02.1988
3.000 Meter4:31.05Calgary Olympic Winter Games 198813.02.1988
5.000 Meter8:10.80Bujeon (Pujon) 09.02.1988
Saison: 1986/87
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter43.81Helsinki (Helsingfors) 6. World Cup 1986/1987 - Ladies28.02.1987
1.000 Meter1:28.96Helsinki (Helsingfors) 6. World Cup 1986/1987 - Ladies01.03.1987
1.500 Meter2:13.49Helsinki (Helsingfors) 6. World Cup 1986/1987 - Ladies28.02.1987
3.000 Meter4:52.50Warszawa International Warsaw Cup 198730.11.1986
Mini Vierkampf185,240Warszawa International Warsaw Cup 198729. - 30.11.1986
Saison: 1985/86
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter43.45Asian Winter Games 198601.03.1986
1.500 Meter2:15.02Asian Winter Games 198603.03.1986
3.000 Meter4:52.66Asian Winter Games 198604.03.1986
Saison: 1984/85
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter44.41Røros World Allround Championships Junioren 198502.03.1985
1.000 Meter1:33.27Røros World Allround Championships Junioren 198502.03.1985
1.500 Meter2:24.32Røros World Allround Championships Junioren 198502.03.1985
3.000 Meter5:17.04Røros World Allround Championships Junioren 198502.03.1985
Mini Vierkampf191,991Røros World Allround Championships Junioren 198502. - 03.03.1985
Saison: 1983/84
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter43.09Assen World Allround Championships Junioren 198407.01.1984
1.000 Meter1:30.32Assen World Allround Championships Junioren 198407.01.1984
1.500 Meter2:17.13Assen World Allround Championships Junioren 198407.01.1984
3.000 Meter5:01.84Assen World Allround Championships Junioren 198407.01.1984
Mini Vierkampf184,266Assen World Allround Championships Junioren 198407. - 08.01.1984
Saison: 1982/83
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter43.73Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
1.000 Meter1:25.95Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
1.500 Meter2:17.08Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
3.000 Meter4:54.26Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305.03.1983
Mini Vierkampf181,441Sarajevo World Allround Championships Junioren 198305. - 06.03.1983
Saison: 1981/82
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter44.73Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
1.000 Meter1:28.68Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
1.500 Meter2:18.25Innsbruck World Allround Championships Junioren 198227.02.1982
Saison: 1979/80
StreckeZeit / PunkteOrtWettkampfDatum
500 Meter46.56Ivanovo Internationaler Freundschaftswettkampf Junioren23.02.1980
1.000 Meter1:35.87Ivanovo Internationaler Freundschaftswettkampf Junioren23.02.1980
1.500 Meter2:39.79Ivanovo Internationaler Freundschaftswettkampf Junioren22.02.1980
3.000 Meter5:30.13Ivanovo Internationaler Freundschaftswettkampf Junioren24.02.1980
Lade Ergebnisse...

Wettkampf-Platzierungen

Der Sportler Hwa-Seon Song nahm an unterschiedlichen Wettkämpfen zu verschiedenen Zeiten bzw. Saisons teil. Über die unten stehenden Links können Sie einfach und übersichtlich auf die Einzelergebnisse zugreifen.

Persönliche Wettkampf-Leistungsentwicklung

Hinweis: Das unten stehende Diagramm zeigt einen Graphen der aus allen zur Verfügung stehenden Wettkampfergebnissen gebildet wird an. Eine objektive Leistungsbewertung eines Sportlers ist daraus jedoch nicht abzuleiten, da weder Wettkampfbedingungen, noch die unterschiedlichen Bahnen, der Gesundheitszustand, Behinderungen oder Stürze etc. des jeweiligen Sportlers für die Darstellung herangezogen werden bzw. wurden.

Bitte wählen Sie die anzuzeigende Strecke aus:

Lade Ergebnisse...

Erweiterte Übersicht aller Wettkämpfe des Sportlers

Es werden alle Wettkämpfe des Sportlers sortiert nach den Strecken angezeigt. Über die Filter lassen sich die einzelnen Ansichten konfigurieren, um z.B. nur die in Europa gelaufenen Wettkämpfe und Zeiten anzeigen zu lassen.

Lade Ergebnisse...

Leistungsvergleich zwischen Sportlern

Die unten stehende Tabelle zeigt einen direkten Leistungsvergleich zwischen dem von Ihnen ausgewählten Sportlern. Zur Darstellung werden die persönlichen Bestzeiten sowie die Saisonbestzeiten ausgewertet. Bitte beachten Sie, dass der angezeigte Deltawert (am Ende jedes Tabellenfeldes) sich immer auf die Zeit des Referenzsportlers bezieht.

Hinweis: wurde noch kein Sportler ausgewählt, so wird der Führende des Adelskalenders des jeweiligen Landes aus der letzten Saison über alle Strecken als Referenz ausgewählt.

Lade Ergebnisse...

Rekordvergleich

Die unten stehende Tabelle zeigt einen Leistungsstand des Sportlers in Bezug auf die aktuellen Rekorde. Bitte wählen Sie den Rekord, um diesen mit den persönlichen und saisonalen Bestleistungen zu vergleichen.

Hinweis: Es werden nur die Strecken angezeigt für welche eine persönliche Bestzeit vorliegt.

> >