SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Archiv fürJanuary, 2010

Sturz mit Folgen: Monique Angermüller verletzt

Sunday, January 31st, 2010 Under: Eisschnelllauf , Olympia
DESGphotoDie Berlinerin Monique Angermüller muss sich nach ihrem Sturz (SpeedSkatingNews.info berichtete) am Montag einer Kernspin-Tomographie unterziehen, um die Schwere der Verletzung zu überprüfen. Die Berlinerin, seit Mittwoch 26 Jahre alt, war in der zweiten Runde des 1000 Meter Laufs auf ihrer Heimbahn in der Kurve zu Fall gekommen und erlitt eine schmerzhafte Verletzung am Ellenbogen. Zuerst hatten die Ärzte einen Haarriss vermutet, am Sonntag fühlte sich Monique aber schon besser.... [mehr]

Juniorenbahnrekorde in Baselga

Saturday, January 30th, 2010 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoAm ersten Wettkampftag des 3. ISU Junioren Weltcups zeigte sich Baselga di Piné von seiner schönsten Seite. In der Nacht waren noch knapp 5cm feinster Pluverschnee gefallen und am Tag schien die Sonne auf die Wettkampfteilnehmer. Optimaler aber auch schöner hätten die äußeren Bedingungen eigentlich nicht sein können.

Dennoch verliefen die Läufe für die deutschen Läufer und Läuferinnen leider nicht so optimal, wie die Ergebnisse aus der vergangenen Woche noch erhoffen ließen und so reichte es diesmal “nur” für mittlere Platzierungen. “An der Höhe kann es eigentlich nicht liegen, da die Anpassung nach Collalbo schon erfolgt ist. Trotzdem schnappen hier ... [mehr]

Bahnrekord und Top-Zeiten bei Testrennen in Erfurt

Saturday, January 30th, 2010 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoIn beeindruckender Olympiaform präsentierten sich die Erfurterinnen Daniela Anschütz-Thoms und Stephanie Beckert bei Testrennen des Nationalteams in Erfurt. Daniela verbesserte über 3000 Meter den Bahnrekord der Tschechin Martina Sablikova um 0,77 sec auf 4.02,88. Nicht minder stark die Zeit von Stephanie über 5000 Meter: 6.53,66 min. Damit blieb die 21jährige nur wenige Hunderstel hinter ihrer Bestzeit aus der Olympiaqualifikation zurück.

Daniela Anschütz-Thoms war mit ihrem Lauf natürlich sehr zufrieden und äußerte sich am Abend gegenüber dpa: "Dieser Lauf war gut für den Kopf. Jetzt fahre ich mit Zuversicht nach Vancouver".... [mehr]

Rostock: Wetter-Chaos kippt Junioren-DM

Saturday, January 30th, 2010 Under: Short Track
DESGphoto Die Deutschen Shorttrack-Meisterschaften der Junioren, die am Sonnabend und Sonntag in Rostock ausgetragen werden sollten, wurden am Sonnabendmittag kurzfristig abgesagt. Grund ist ein heftiger Wintereinbruch über Nacht mit viel Schnee und Wind, der zu Schneeverwehungen führte. Der Verkehr in der Ostseestadt ist fast komplett zum Erliegen gekommen. Voraussichtlicher Ersatztermin ist der 13. und 14. März.

»Im Grunde war es eine Entscheidung der Stadt als Eigentümer der Eissporthalle, weil die Sicherheit nicht gewährleistet werden konnte«, sagt die Rostocker Trainerin Karin Schmidt, »im Notfall wäre ja nicht einmal ein Rettungswagen durchgekommen. Es war sicher die richtige Entscheidung, denn so etwas ist ... [mehr]

Über 60 Starter beim Titelkampf in Rostock

Saturday, January 30th, 2010 Under: Short Track
DESGphotoAm Sonnabend und Sonntag laufen die besten deutschen Juniorinnen und Junioren im mehreren Altersklassen um die Deutschen Meistertitel im Mehrkampf und über 500 Meter. Die gemeldeten 65 Teilnehmer kommen aus sieben deutschen Vereinen, und zwar EV Dresden (25), Turbine Rostock (18), SLIC München (8), EC Oberstdorf (4), Mannheimer ERC (4), EHC Klostersee Grafing (3) und DEC Frillensee Inzell (3). Die Inzeller sind zum ersten Mal überhaupt bei Deutschen Meisterschaften dabei.

Die Junioren-DM sind der bedeutendste nationale Titelkampf der Saison, weil im Olympiawinter erstmals seit 1983 keine nationalen Meisterschaften der Männer und Frauen ausgetragen werden. In der Rostocker Eissporthalle in ... [mehr]

Vorschau auf den 3. Junioren Weltcup

Friday, January 29th, 2010 Under: Eisschnelllauf
DESGphotoWährend sich die Senioren im Training den letzten Feinschliff für die in Kürze stattfindenden Olympischen Spiele in Vancouver holen, läuft die Wettkampfsaison bei den Junioren auf Hochtouren. An diesem Wochenende starten sie beim 3. ISU Junioren Weltcup im italienischen Baselga de Piné.

Das kleine idyllische Bergdorf auf der italienischen Hochebene liegt in einer Höhe von knapp 1000m über dem Meeresspiegel und an diesem Wochenende der Gastgeber für 91 Athleten aus 12 Nationen. In den kommenden zwei Tagen werden sie sich auf 500m, 1000m, 1500m und im Team Pursuit messen.

Für die deutschen Teilnehmer, mit Jennifer Bay, Roxanne Dufter, ... [mehr]

Olympiastarter gefragt – Katrin Mattscherodt

Friday, January 29th, 2010 Under: Eisschnelllauf , Olympia
DESGphotoIm zweiten Teil der kleinen Interviewreihe der deutschen Olympiateilnehmer von Jörg “Hugo” Dallmann (Eis-Blog), hat dieser heute Katrin Mattscherodt befragt. Für die Berliner Langstreckenspezialistin werden es die ersten Spiele werden.

Hallo Katrin, wann hast Du Olympia das erste Mal wahrgenommen?

Das erste Mal 1988 aus Calgary und dort Bobfahren mit noch 2 deutschen Mannschaften. Für die Spiele in Nagano 98 bin ich das das erste Mal extra aufgestanden und ich habe Eislaufen auf Video aufgenommen. Die Zweikämpfe Gunda gegen Claudia habe ich mit Spannung verfolgt. Die Videos sind noch im Keller, hat noch jemand ein Abspielgerät?

Und ab ... [mehr]