SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Archiv fürApril, 2008

Heißer Start für Vancouver

Friday, April 25th, 2008 Under: Nachrichten

Bad und Gut Liebenberg / Quelle: L. Hagen

Frühlingssonne über dem Löwenberger Land in der Mark Brandenburg – und drinnen im Schloss & Gut Liebenberg hitzige Diskussionen um eiskalte Themen. Abwechselnd ganz heiß und cool verlief das Saisonfazit der „Macher“ der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG). Präsident Gerd Heinze postulierte den Leitsatz: „Der heiße Start für Vancouver 2010 hat begonnen.“ Bei den Winterspielen gilt es sechs Medaillen im Eisschnelllauf und einmal Shorttrack-Edelmetall zu gewinnen. Eine hohe Messlatte, aber Bange machen gilt nicht.

Markus Eicher, Bundestrainer der Frauen, hätte sich eigentlich entspannt zurück lehnen können. Bei der Einzelstrecken-WM hatte seine Delegation Platz 1 in der Nationenwertung erreicht. „Aber was bringt ... [mehr]

6. Mastertreffen findet in Dresden statt

Monday, April 21st, 2008 Under: Eisschnelllauf

Liebe Eisschnellläuferinnen und Eisschnellläufer,

am 20. September 2008 ist es wieder soweit!

Das 6. Mastertreffen ehemaliger Eisschnellläuferinnen und Eisschnellläufer, findet dieses Jahr im schönen Sachsenlande statt. Die Freunde des Eissports treffen sich 2008 in Dresden.

Hiermit sind alle ehemaligen Eissportfreaks auf das Herzlichste eingeladen!

Die diesjährigen Organisatoren Peggy Kreibich (ehem. Altmann) und Sylke Luding, werden alle weiteren Informationen, sprich zur Verfügung stehende Hotels sowie den Ort und Beginn des Zusammentreffens, natürlich noch rechtzeitig mitteilen.

Damit Ihr schon mal in euren Kalendern diesen Termin als Priorität kennzeichnen könnt, oben genanntes Datum vorweg.

Wer bereits fest entschlossen ist, an diesem ... [mehr]

Olympic Oval verändert Richmond

Thursday, April 10th, 2008 Under: Eisschnelllauf

XXI. Olympische Winterspiele? Logisch, in Vancouver… Fast. Die Eisschnellläufer orientieren sich einige Kilometer südlich an der kanadischen Pazifikküste. Auf mehrere Inseln verteilt sich die 180.000-Einwohner-Stadt Richmond, wo von 12. bis 28. Februar 2010 je sechs Medaillensätze an Männer und Frauen verteilt werden – in einer neuen, supermodernen Arena. Seit Beginn der Planungen 2005 ist ein riesiger Bau aus der fast auf Meeresniveau liegenden Brachfläche gewachsen. Im Spätsommer 2008 wird das „Richmond Olympic Oval“ fertig gestellt.

Das Gerippe der Stahlbetonträger ist bereits hinter Fassadenflächen verschwunden, doch die schönen Zierverkleidungen aus Aluminium, Glas, Stahl oder Holz fehlen noch. Das ... [mehr]

Der Bundesinnenminister gratuliert

Tuesday, April 8th, 2008 Under: Eisschnelllauf

Bild: BMI/RickelDie Mehrkampf-Weltmeisterschaft im Februar in Berlin hatte einen prominenten Besucher: Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble gab sich die Ehre und drückte im Sportforum Hohenschönhausen den deutschen Eisschnellläufern die Daumen. Erfolgreicher verlief mit je drei Gold- und Bronzemedaillen aber die Einzelstrecken-WM in Nagano. Auch das Geschehen beim Saisonfinale in Japan verfolgte der interessierte Minister und Eisschnelllauffreund. In persönlichen Briefen gratulierte er den Medaillengewinnern sowie der DESG mit einem Schreiben an Verbandspräsident Gerd Heinze „ganz herzlich“.

„Mit diesen großartigen Resultaten haben die Damen erneut ihre Vormachtstellung im Eisschnelllaufen – gemeinsam mit den Niederländerinnen und Kanadierinnen – unter Beweis gestellt“, ... [mehr]