SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

Archiv fürOctober, 2006

DESG-Nachrichten vom 20.Oktober 2006

Friday, October 20th, 2006 Under: Eisschnelllauf
Shorttrack-Saison schon im Gange

Nach dem heißen Saisonstart mit dem Auftakt zur DKB-Bundesliga in Rostock mit den Gesamtsiegen von Sebastian Praus und Aika Klein (detaillierte Berichte siehe desg.de) beginnt bereits am kommenden Wochenende die Weltcup-Serie, die an sechs Orten Station macht. Die ersten beiden Weltcups finden in Asien statt: vom 20. bis 22. Oktober in Changchun/China sowie vom 27. bis 29. Oktober im Jeonju (Tschondschu) in Südkorea.

Bundestrainer Markus Tröer hat ein neunköpfiges Aufgebot benannt: Sebastian Praus (Mainz), Aika Klein (Rostock), Susanne Rudolph (Grafing), Tyson Heung, Robert Seifert, Paul Herrmann, Robert Becker, Christin Priebst... [mehr]

Jörg Dallmann & Robort Lehmann im Gespräch

Friday, October 20th, 2006 Under: Eisschnelllauf

“Das ist der einzig richtige Weg”

Die Saison rückt näher ” Grund genug für “Kufenflitzer” und desg.de, auch mal bei den Männern reinzuhören, die seit Sommer unter der Leitung von Bart Schouten gemeinsam trainieren. Wir sprachen mit Robert Lehmann (22) und Jörg Dallmann (27) vom ESC Erfurt.

Sie trainieren seit einigen Monaten bei Herren-Bundestrainer Bart Schouten, und das außerhalb der Lehrgangsmaßnahmen in der Regel in Berlin. Sind Sie denn beide schon Berliner?

Lehmann: Nein, ich bleibe im Herzen und auch im Startpass Thüringer, bin also meinem Erfurter Heimatverein treu. Und es gibt hier in Berlin auch keine Versuche, ... [mehr]

Lucille Opitz im desg.de-Gespräch:

Friday, October 20th, 2006 Under: Eisschnelllauf

“Ich hoffe es geht so weiter, wie es sich anlässt”

Die Saison rückt näher ” Grund genug für “Kufenflitzer” und desg.de, mal aktuell bei unseren Olympiasiegerinnen nachzufragen. Heute: Lucille Opitz (28) vom TSC Berlin

Wo haben Sie sich nach der vorigen Saison erholt bzw. abgeschaltet?

Ich war mit meinem Freund auf dem Malediven, schnorcheln und entspannen. War schön warm!

Sie sind erstmals als Olympiasiegerin in die Saison gegangen – war das anders als sonst?

Klar hat man ein paar Einladungen mehr als sonst, aber ein anderer Mensch bin ich dadurch nicht geworden. Aber im Sport ist so ein Olympiasieg natürlich ... [mehr]

Daniela Anschütz-Thoms im desg.de-Gespräch

Thursday, October 19th, 2006 Under: Eisschnelllauf

“Als Olympiasiegerin erst recht ehrgeizig und motiviert”

Die Saison rückt näher ? Grund genug für “Kufenflitzer” und desg.de, mal aktuell bei unseren Olympiasiegerinnen nachzufragen. Heute: Daniela Anschütz-Thoms (31) vom ESC Erfurt

Hatten Sie als Olympiasiegerin mehr Interesse von Fans oder gar Sponsoren als vorher?

Das Interesse seitens der Fans war ganz klar größer. Meine bisherigen Sponsoren sind mir treu geblieben und haben ihr Engagement fortgesetzt

Hat der Olympiasieg Ihr Leben oder Ihre Einstellung zum Sport verändert?

Das Leben grundsätzlich nicht. Die Einstellung zum Sport ist auch geblieben, aber gerade durch den Olympiasieg bin ich erst recht ehrgeizig und motiviert.

Wo ... [mehr]

Theorie und Praxis für Kampfrichter

Thursday, October 19th, 2006 Under: Eisschnelllauf

“Unglückszahl” zum Trotz erfolgreich weitergebildet

Bereits zum 13. Mal trafen sich Eisschnelllauf-Kampfrichter zu einer Weiterbildung ? diesmal folgten 28 der Einladung. Allerdings diesmal mit der Neuerung, dass auch die Starter in die Veranstaltung einbezogen wurden. Und dabei ist die Wettkampfpraxis vordergründig wichtig. So kamen die Organisatoren, Berliner Eissportobmann Kurt Ney und die Verantwortliche der DESG, Thea Lindner, überein, einen Wettkampf um den Berlin-Pokal dazu zu nutzen. Auf diese Weise hatten nahezu alle Teilnehmer des Wochenend-Kurses einen praktischen Wettkampfeinsatz ? ob als Schiedsrichter, Starter, Starter-Assistent oder Kreuzungsrichter. Obwohl dabei noch nicht alles optimal klappte, wie man es sich vorstellte, ... [mehr]

Anni Friesinger im desg.de-Gespräch

Tuesday, October 10th, 2006 Under: Eisschnelllauf

“Ich hoffe, nun alle Gesundsheitausfälle hinter mir zu haben”

Die Saison rückt näher ? Grund genug für “Kufenflitzer” und desg.de, mal aktuell bei unseren Olympiasiegerinnen nachzufragen. Heute: Anni Friesinger (29) vom DEC Frillensee Inzell

Wo haben Sie sich “zwischen den Wintern” erholt bzw. abgeschaltet?

Ich habe einen kurzen Klima-Urlaub mit meiner Mutter in Dubai verbracht ? zeitgleich zur WM in Calgray, auf die ich leider gesundheitlich verzichten musste. Und natürlich einige Wochen im Frühling bei meinem Freund Ids.

Fühlen Sie sich in Dearsum schon wie zuhause? Sind Sie schon mit Sack und Pack (und Hund) hingezogen?

Nein, Umzugspläne sind da, ... [mehr]

DESG-Nachrichten vom 07.Oktober 2006

Saturday, October 7th, 2006 Under: Eisschnelllauf
Shorttrack: Heißer Saisonstart in Rostock

Wenn am 7. und 8. Oktober 2006 in der Rostocker Eissporthalle die deutsche Shorttrack-Saison mit dem Internationalen Hanse-Cup eröffnet wird, ist dies zugleich der Auftakt zur DKB-Bundesliga. Dabei erfolgt die offizielle Eröffnung am Sonntag (8. Oktober) mit einem attraktiven Wettkampf- und Rahmenprogramm, zu dem der DESG-Partner und Bundesliga-Namenspatron Deutsche Kreditbank AG maßgeblich beiträgt. Das Kernprogramm am Sonntag ab 12.30 Uhr umfasst u. a. die Entscheidungen auf den olympischen Distanzen 500 m und 1500 m der Elite ebenso wie die Endläufe in den Staffelrennen. Die deutsche Nationalmannschaft hat mit Ausnahme der erkrankten Yvonne Kunze ihr Kommen ... [mehr]