SpeedSkatingNews [.info]

All about ice speed skating - news, results and statistics

   
 

Posts Tagged ‘Gerd Heinze’

Countdown zum 2. Weltcup

Martina SáblíkováAb Freitag macht der Weltcup in Berlin halt. Zum Auftakt der zweiten Weltcup-Veranstaltung fand am Mittwoch die offizielle Pressekonferenz im Berliner Hotel Holiday-Inn statt.

Nach den überaus positiven Abschneiden der Deutschen Sportler in Heerenveen erwartet der Präsident der Deutschen Eisschnelllaufgemeinschaft (DESG), Gerd Heinze, “eine Fortführung der Weltcupsiege von Heerenveen". Grund zum Optimismus besteht nach den Siegen von Jenny Wolf über die 500m, Stephanie Beckert über 3000m und dem 5. Platz von Nico Ihle über 500m auf jeden Fall. In Berlin hat Nico Ihle vor allem das Ziel sich in den Top-10 endgültig zu etablieren und ... [more]

DESG setzt Kurs der Aufklärung fort

Friday, March 5th, 2010 No Commented Under: Ice Speed Skating
Tags : ,

Herbert BraunDer Präsident der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft nahm auf der Homepage des Verbandes heute Stellung zu den Durchsuchungsmaßnahmen und Verdächtigungen am Donnerstag.  Der Text im gesamten Wortlaut:

-Umfassende Zusammenarbeit mit den Behörden

Nach dem Urteil des CAS vom 25. November 2009 im Verfahren der ISU gegen Claudia Pechstein hatte die DESG gemäß dem Anti-Doping-Aktionsplan des DOSB sofort Strafanzeige gegen Unbekannt bei der zuständigen Schwerpunkstaatsanwaltschaft München I erstattet. Ziel der Anzeige ist eine umfassende Aufklärung des Sachverhaltes und Ermittlung aller belastenden und entlastenden Umstände. Die Strafanzeige und die darauf basierenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft bedeuten nicht, dass es tatsächlich zu Verstößen ... [more]

Freude und Leid eng beieinander

Stephanie Beckert, Stephan GneupelDas gestrige 3000m der Damen im Richmond Oval war an Spannung und Dramatik kaum noch zu überbieten. Zunächst legte die Top-Favoritin Martina Sáblíková aus der Tschechischen Republik eine fantastische Zeit vor, dann kam es zu einer Verzögerung, ausgelöst durch einen (vergeblichen) Protest der Niederländer, die die letzten Paarungen (mit Ireen Wüst) wegen “angeblich fehlerhafter Eisbereitung" benachteiligt sagen und das niederländische Fernsehen NOS sogar von einem “Eisacker" sprach.

Doch dann kam die Stunde von Stephanie Beckert, die das umsetzte was Bundestrainer Markus Eicher zuvor voller Zuversicht und Optimismus verkündet hatte: “Die Mädels sind topmotiviert nach dem Motto: Wenn nicht ... [more]

Status und Aufwand der DESG im Verfahren der ISU gegen Claudia Pechstein

Tuesday, November 3rd, 2009 No Commented Under: News
Tags : ,

Herbert BraunDie DESG war im Verfahren der ISU gegen Claudia Pechstein gemäß den Statuten der ISU von Anfang an als dritte Partei beteiligt. Als dritte Partei ist die DESG weder Anklägerin noch Verteidigerin der Athletin, sondern nimmt eine neutrale Verfahrensposition ein.

Die DESG sah ihre Rolle darin, zur umfassenden Aufklärung des Sachverhaltes, der sich stellenden medizinischen und rechtlichen Fragen sowie zu einem fairen Verfahren beizutragen. Hierzu beauftragte die DESG die dazu geeigneten medizinischen und juristischen Experten. Da es sich um medizinisches und juristisches Neuland handelte, war die sachgerechte Bearbeitung der aufgeworfenen Fragen sowie die Organisation und Logistik des Prozessverlaufs mit erheblichem ... [more]

Page 1 of 712345Last »