Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben einen Fehler entdeckt? Bitte schreiben Sie uns, so dass wir die Möglichkeit haben diesen schnellstmöglich zu beheben. Vielen Dank!


Adelskalender

Beim Adelskalender werden die persönlichen Bestleistungen der einzelnen Strecken summiert. Aus dieser Berechnung resultiert dann ein „theoretisch maximales Mehrkampfergebnis“ der jeweiligen Sportler. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um tatsächlich gelaufene Mehrkampfergebnisse. Diese Ansicht ergänzt die Saisonbestenliste und die Ewige Bestenliste.

Beispiele zur Berechnung:

  • „Großer Mehrkampf“: Addition der absoluten Bestzeiten über 500,1000,1500m & 10.000m =Adelsergebnis
  • „Sprint“: Addition der absoluten Bestzeiten über 500 & 1000 = Adelsergebnis

Beispiele zur Nutzung:

Bitte beachten Sie: sollten einzelne Einsschnellläufer nicht in der Liste auftauchen, so liegt das daran, dass für diese Sportler keine Ergebnisse auf einer der Einzelstrecken vorliegen. Dies zeigt sich besonders deutlich im Adelskalender für die Weltcups.

>