SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

   
 

Archive for the ‘Eisschnelllauf’ Category

Jenny Wolf – “Ich will wieder die Beste sein” – Teil I

Freitag, November 12th, 2010 one Commented Under: Eisschnelllauf
Tags : , , , ,

Jenny Wolf, mit der Urkunde zur Anerkennung ihres WeltrekordesWährend der deutschen Meisterschaften gab Jenny Wolf SpeedSkatingNews.info ein ausführliches Interview über vergangene Erfolge, Ziele und Wünsche und gewährt dem Leser auch einen kleinen Einblick in ihr Privatleben.

Jenny, seit kurzem hast Du eine eigene Webseite – www.jenny-wolf.info. Wen willst Du damit erreichen? Was werden die Leute dort finden und warum hat es eigentlich so lange gedauert, Dich in den Tiefen des Internets zu finden? (lacht)

Dort sind alte und neue Berichte zu finden, wie es mir so ging, was ich gemacht habe, auf welchen Events ich war. Natürlich wird jetzt immer auch von den Wettkämpfen “live” berichtet. Ich … [mehr]

Eisschnelllauf-Event der Superlative mit Rahmenprogramm in Klobenstein

Donnerstag, November 11th, 2010 No Commented Under: Eisschnelllauf
Tags : , , ,

Sven KramerEine der hochkarätigsten Rittner Rennsaisonen beginnt am 20. November mit dem internationalen Saison-Eröffnungsmeeting. Gipfeln wird sie wie schon vor vier Jahren in der Mehrkampf-EM, die vom 7. bis 9. Januar zum zweiten Mal nach 2007 auf dem schnellsten Freiluft-Eisoval der Welt in Klobenstein ausgetragen wird. Vor dem Saisonhöhepunkt werden auf dem Rittner Eisring mit dem Saison-Eröffnungsmeeting am 20. und 21. November, dem internationalen “Erste-Sprints”-Meeting am 11. und 12. Dezember, dem internationalen “Grand-Prix” und der Mehrkampf-Italienmeisterschaft am 18. und 19. Dezember sowie dem European Speed Skating Test Event am 2. Januar fünf Eisschnelllauf-Wettbewerbe ausgetragen. Beendet wird … [mehr]

Dr. Bibber beherrscht Eisschnelllaufschlagzeilen

Mittwoch, November 10th, 2010 No Commented Under: Eisschnelllauf
Tags : , , , , ,

Erben WennemarsBisher war nur Eltern und kleinen Kindern der Name Doktor Bibber geläufig, nun beherrscht er die nationalen und internationalen Schlagzeilen im Eisschnelllaufen. Der Name “Dr. Bibber” im Eisschnelllaufen steht für die neue Regel, wonach ein Verlassen der Bahn auf der Zielgeraden streng verboten ist.  Da die roten Hütchen auf der Zielgerade an die rote Nase des Patienten im Kinderspiel «Dr. Bibber» erinnern, vergaben die Niederländer diesen Namen.

Zahlreiche Sportler äußersten ihren Unmut über die neue Regel und die damit verbundenen Disqualifikationen. Stars und Ex-Stars der Szene wie Erben Wennemars, Shani Davis oder Mark Tuitert sorgen … [mehr]

Marco Weber – “Ich bin auch nur ein Mensch”

Dienstag, November 9th, 2010 No Commented Under: Eisschnelllauf
Tags : , , ,

Marco WeberAm zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften hatte SpeedSkatingNews.info die Gelegenheit mit dem neuen und alten Deutschen Meister über 5.000m und 10.000m, Marco Weber, ein ausführliches Interview zu führen. Er berichtet über die vergangene Saison und seine neuen Pläne.

Marco, bei Olympia gab es von Dir die Kampfansage beim 10.000m Lauf anzugreifen und dass Du mindestens Platz 6 erreichen wolltest. Letztendlich ist es mit Glück Platz 10 geworden. Wie hast Du das inzwischen verarbeitet? Was ist schief gelaufen?

Es war so, dass bei Olympia eigentlich viel schief gegangen ist. Schon in der Vorbereitung war das Training so aufgebaut, dass ich … [mehr]