SpeedSkatingNews [.info]

Alles zum Eisschnelllauf - Neuigkeiten und Ergebnisse

   
 

Archive for the ‘Sportler Tagebuch’ Category

Frank “The Tank” Steiner beendet seine Karriere

Mittwoch, April 20th, 2011 5 Commented Under: Eisschnelllauf, Sportler Tagebuch
Tags :

Frank SteinerNach langer und hoffentlich reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, den Sport Eisschnelllauf zu beenden. Ich hatte echt viel Spass und bin froh, solch wunderbare Menschen kennen zu lernen, wie es einige sind.

Ich werde mich dieses Jahr sportlich neu orientieren und bin gespannt, wie es ausgeht.

Einen riesen Dank gilt all denjenigen, die mich in jeglicher Hinsicht unterstützt und auch immer mal wieder angespornt haben.

Ich wünsche Euch allen weiterhin sportliche und vor allem private Erfolge.

Euer Frank… [mehr]

Südafrika – Sonne, Regen und viele neue Impressionen mit alten Problemen

Donnerstag, Dezember 16th, 2010 No Commented Under: Eisschnelllauf, Sportler Tagebuch
Tags :

Marco Weber (von Marco Weber) Wer wollte dies nicht in diesen Tagen, dem Schnee entkommen und Sonne tanken im Süden der Weltkugel. Aber das ganze hier ist kein Urlaub. Oberstes Gebot für mich war es hier in Südafrika nochmal Form aufzubauen und die Weltcups zu vergessen, die ich auf der Hinserie gelaufen bin.

Mit der Anreise tauchte aber schon Problem Nummer eins auf – der Schnee. Ich dachte, ich hatte mir genug Zeit vorgenommen bis zum Abflugzeitpunkt. Falsch gedacht, 10 Stunden Autofahrt von Chemnitz nach München mit einigen Telefonaten und dem Radiodienst, der mir mitteilte: Flughafen München fallen viele Flüge aus. … [mehr]

München – Johannesburg

Dienstag, Dezember 7th, 2010 No Commented Under: Eisschnelllauf, Sportler Tagebuch
Tags : , , ,

Moritz GeisreiterGeplante Anfahrt per PkW zum Flughafen: Zweieinhalb Stunden- „Auf Nummer sicher, wegen des Wetters“. Die Berliner und Erfurter treffen, gemeinsamer Check-in und Abfertigung am Flughafen: Geschätzte weitere eineinhalb Stunden- „Vorsichtshalber. Wer weiß, wer wieder länger braucht…“ Noch etwas Puffer dazu, für alle Fälle- „Kein Ahnung, ob noch was dazwischen kommt“. Das ergab eine Abfahrtszeit von 16:30 Uhr aus Inzell. Alles klar, so wird es sicher klappen mit unserem Flug um 20:50 Uhr in den Südafrikanischen Sommer… Dachten wir. Doch wir hatten uns geirrt, und zwar gewaltig. Ein Reisebericht von Moritz Geisreiter.

Die Umstände waren wirklich widrig; anhaltendes Schneetreiben … [mehr]

Es rollt wieder…

(von Robert Lehmann) …als wäre es das normalste der Welt. Trotz den vier Jahren, in denen das Inlinematerial im Keller verstaubt ist und nicht gebraucht wurde läuft bzw. rollt es nun wieder wie zu meinen Besten Rollzeiten! Es scheint mir fast die Zeit sei stehen geblieben, so wie auch hier im Höhentrainingslager im Südfranzösischen Font Romeu. Es ist alles noch wie 2005 oder vermutlich sogar 1990! Eines jedoch hat sich entgegen meiner, zum Teil doch durchwachsenen Erinnerungen, an drei Wochen im Kreis laufen auf einer knapp 300m Betonbahn doch geändert – das Wetter!

Noch nie hatten wir dauerhaft so … [mehr]

Page 1 of 612345Last »